Leben

Seiteninhalt

Stadtbibliothek Gießen

+++  Corona-Update +++

Die Stadtbibliothek ist aufgrund der aktuellen Corona-Einschränkungen (Lockdown)  bis auf Weiteres geschlossen. Über Neuigkeiten diesbezüglich werden wir u.a. hier informieren.

Bestell- und Abholservice der Stadtbibliothek

Damit man sich trotz verschlosssener Türen mit Literatur eindecken kann, hat die Stadtbibliothek einen Bestell- und Abholservice für ihre Leser*innen eingerichtet.

Jeweils dienstags, mittwochs und freitags von 11.00 - 13.00 Uhr sowie donnerstags von 16.00 - 18.00 Uhr können bestellte Medien nach vorheriger Terminvereinbarung abgeholt werden.

Sie stöbern im Online-Bibliothekskatalog nach aktuell verfügbaren Medien und teilen uns Ihre Medienwünsche unter der 0641 306-2486 (montags bis freitags von 09:00 - 11:00 Uhr) telefonisch oder jederzeit per Mail an stadtbibliothek@giessen.de mit.

Bei der Bestellung bitte folgendes beachten:

  • Eine Bestellung darf 10 Medien nicht überschreiten.
  • Geben Sie bitte jeweils Titel, Verfasser und Barcode an.
  • Bilderbücher können nicht als explizite Titel bestellt/ausgeliehen werden (Themenwünsche werden nach Möglichkeit berücksichtigt).
  • Die ausgewählten Medien dürfen weder als „ausgeliehen“ noch als „eMedien“ im Katalog gekennzeichnet sein.
  • Geben Sie bitte bei Ihrer Bestellung Ihren Namen und Ihre Leseausweisnummer, sowie Ihre E-Mail-Adresse und/oder Ihre Telefonnummer an.
  • Zusätzlich können Sie uns Ihren Wunschtermin im Rahmen der oben aufgeführten Abholzeiten nennen.
  • Die Medien werden zeitnah für Sie bereitgestellt und Sie bekommen einen genauen Abholtermin mitgeteilt.
  • Zur Abholung kommen Sie bitte mit Ihrem Leseausweis unter Einhaltung der gültigen Hygiene- und Abstandsregeln (medizinischeMund-Nasenmaske, 1,5 m Abstand etc.) an den Eingang der Stadtbibliothek. Dort werden Ihnen Ihre gewünschten Medien kontaktlos übergeben.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es auf Grund von Überschneidungenvorkommen kann, dass gewünschte Medien nicht zur Verfügung stehen.
  • Von der besonderen Ausleihsituation abgesehen gilt im Übrigen unsere Benutzungsordnung.

Büchertische der Stadtbibliothek zum Frauentag 2021

Die Stadtbibliothek Gießen ist Teil des Aktionsbündnisses zum Internationen Frauentag aus Stadt und Landkreis Gießen. In diesem Rahmen beteiligt sie sich mit zwei Büchertischen und der Lesung Solange es Frauen gibt, wie sollte da etwas vor die Hunde gehen mit Ute Maria Lerner am 25.03.2021.

Sobald die Stadtbibliothek wieder geöffnet ist, wartet der Präsensbestand-Büchertisch zum Thema Frauen auf Ihre Erkundung. Vorab können Sie sich gerne hier schon einen ersten Eindruck mit Hilfe der Bücherliste machen. Aktuell sind die Bücher im Aktionszeitraum des Büchertischs bis zum 27.03.21 leider nicht ausleihbar, danach können sie aber wie gewohnt ausgeliehen werden.


Damit Sie jederzeit von zu Hause aus Frauen-Literatur genießen können, hat die Stadtbibliothek für Sie auch einen digitalen Büchertisch vorbereitet. Die Liste der zusammengestellten Literatur finden Sie hier herunterladen. Die Ausleihe dieser Medien erfolgt über die Onleihe. Bitte beachten Sie, dass die Büchertische nicht identisch sind.


#FrauentagGiessen

Kuratiert und inspiriert wurden die Büchertische von Ute Maria Lerner und dem Büro für Frauen und Gleichberechtigung der Stadt Gießen.

 

Für alle Fragen rund um Ihre Ausleihen sind wir an den regulären Arbeitstagen gerne auch persönlich telefonisch unter der 0641 306-2486 in der Zeit von 9-11 Uhr vormittags für Sie da. Bitte haben Sie etwas Geduld, wenn Sie nicht gleich jemanden erreichen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Fragen und Antworten zur aktuellen eingeschränkten Nutzung der Bibliothek

Was passiert mit meinen ausgeliehenen Medien?

Ausgeliehene Medien können Sie in die Rückgabeklappe am Rathauseingang werfen. Die Rückgabe läuft auch ausschließlich über die Klappe, eine persönliche Rückgabe in der Bibliothek ist nicht möglich. Wir sind im Hintergrund weiter für Sie da und buchen Ihre Medien auch zurück. Wir verschieben die Fälligkeit Ihrer Medien weiter bis zu dem Zeitpunkt, an dem wir voraussichtlich wieder regulär geöffnet haben. Also keine Sorge, es entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten durch die Einschränkungen.

Einen Überblick über Ihre Ausleihen und Fälligkeiten sehen Sie in Ihrem Benutzerkonto. Loggen Sie sich dazu einfach auf der rechten Seite mit Ihrer Leseausweisnummer und Ihrem persönlichen Kennwort ein.

Gibt es Alternativen zur Ausleihe in der Stadtbibliothek?

Die Stadtbibliothek Gießen ist Mitglied im OnleiheVerbundHessen. Wir bieten Ihnen über die Onleihe unter hessen.onleihe.de Zugriff auf digitale Medien wie eBooks, ePapers, eAudios und eVideos. Sie können diese Medien ganz bequem rund um die Uhr - auch von zu Hause aus - entleihen und nutzen. Als Login verwenden Sie bitte die vollständige Nummer auf Ihrem Bibliotheksausweis und Ihr persönliches Kennwort, wie Sie es von hier kennen.

Sie haben noch keinen Leseausweis bei uns?
Kein Problem! Melden Sie sich hier direkt online an und erhalten Sie zunächst kostenfrei einen zeitlich befristeten Zugang, mit dem Sie die Onleihe schon jetzt nutzen können. Damit sollten Sie zumindest digital über den Schließzeitraum hinweg mit Literatur versorgt sein.

Hinweis:
Nach Eingabe Ihrer Daten werden diese zur Überprüfung an uns übermittelt, so lange bleibt die Registrierung zunächst noch gesperrt. Sobald wir die Überprüfung abgeschlossen haben, erhalten Sie eine Mail von uns mit Ihren vorübergehenden Zugangsdaten.

Ich habe Fragen, die sich mir hier nicht beantworten?

Für alle Fragen rund um Ihre Ausleihen sind wir gerne auch persönlich telefonisch unter der 0641 306-2486 in der Zeit von 9-11 Uhr vormittags für Sie da. Bitte haben Sie etwas Geduld, wenn Sie nicht gleich jemanden erreichen.

Gerne können Sie uns auch eine Mail an stadtbibliothek@giessen.de schicken, wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen.

 

Termine

Alle Termine

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.