Wirtschaft

Seiteninhalt
18.03.2024

Jetzt für Umwelt- und Klimaschutzpreis der Stadt Gießen bewerben

Ab sofort können sich Personen, Organisationen und Unternehmen, die sich zum Schutz von Natur, Umwelt und Klima einsetzen, für den diesjährigen Umwelt- und Klimaschutzpreis der Stadt Gießen bewerben.

Mit einem attraktiven Preisgeld von 2.000 Euro werden Projekte oder Leistungen ausgezeichnet, die einen besonderen Beitrag zum Umwelt- und/oder Klimaschutz leisten und einen Bezug zu Gießen haben.

„Wir haben in Gießen zahlreiche engagierte Menschen, die sich mit Herzblut für den Umwelt- und den Klimaschutz einsetzen. Mit dem Umwelt- und Klimaschutzpreis möchten wir diesen, zum Teil auch ehrenamtlich tätigen, die ihnen gebührende Anerkennung entgegenbringen.“ so Umweltdezernentin Gerda Weigel-Greilich.

Über die Gewinner entscheidet eine mehrköpfige Jury, die sich unter anderem aus Mitgliedern des Stadtparlamentes, der Umweltdezernentin, dem Amt für Umwelt und Natur, dem Klimaschutzmanagement und dem Naturschutzbeirat zusammensetzt. Das Preisgeld kann auch auf mehrere Gewinner aufgeteilt werden.

Im letzten Jahr haben der Kleingartenverein Waldbrunnenweg e. V. für seinen innovativen Einsatz zum Schutz der Umwelt und der Artenvielfalt und die Waldkita Schiffenberg für ihre hervorragende pädagogische Bildungsarbeit zur Förderung der nachhaltigen Entwicklung und des achtsamen Umgangs mit der Natur gewonnen.

Die Bewerbungen müssen bis zum 31.05.2024 beim Amt für Umwelt und Natur der Stadt Gießen, Postfach 11 08 20, 35353 Gießen oder per E-Mail an umweltamt@giessen.de eingegangen sein. Die Bewerbung soll in Textform begründet sein und 10.000 Zeichen oder drei DIN A 4-Seiten nicht überschreiten. Die Auszeichnung kann an jede natürliche oder juristische Person, Personengruppe, Arbeitsgemeinschaft oder Institution verliehen werden, die ihren Wohnsitz, Arbeitsort oder Geschäftssitz in Gießen hat.

Fragen werden gerne auch telefonisch unter 0641 306-1118 beantwortet.

Hier finden Sie weitere Informationen und die Gewinner der letzten Jahre: Umwelt- und Klimaschutzpreis

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.