Rathaus

Seiteninhalt
10.06.2022

Kunsthalle zu Gast im Unteren Hardthof

Während der umbaubedingten Schließung ist die Kunsthalle Gießen zu Gast im Unteren Hardthof. Unter dem Titel EXBODIMENT sind 10 internationale Größen der Performancekunst aus China, Mexiko, Kanada oder Europa nach Gießen eingeladen. Von Ende Juni bis Ende Oktober werden einmal im Monat Liveperformances aufgeführt.

Alle Termin und mehr Infos unter Kunsthalle Gießen

Publikation: Überblickskatalog Julia Scher

Cover Katalog Julia Scher - DISTANZ Verlag
Cover Katalog Julia Scher - DISTANZ Verlag

In Kooperation mit verschiedenen europäischen Institutionen erarbeitet die Kunsthalle Gießen einen umfassenden Überblickskatalog zum Œuvre der Künstlerin Julia Scher (*1954, Los Angeles). Die US-amerikanische Künstlerin lebt und arbeitet in Köln. Seit mehr als drei Jahrzehnten unterwandern ihre Installationen und Werkserien die Sicherheitssysteme, die den öffentlichen und privaten Raum kontrollieren. Zuletzt war ihre Einzelausstellung ,Planet Greyhound' in der Kunsthalle zu sehen.

Erscheinungsdatum im DISTANZ Verlag voraussichtlich Februar 2023.

Digital – Präsent

Kunsthalle Gießen fragt: What’s on your wall?

Plakat "What`s on your wall?"
Plakat "What`s on your wall?"

Die Serie ‚What’s on your wall?‘ fragt Künstler*innen sowie Kulturschaffende, die mit der Kunsthalle und/oder der Stadt verbunden sind, von welchen Dingen an den Wänden ihrer heimischen Räume oder ihrer Arbeitsumgebung sie täglich umgeben sind. Die Beiträge von ‚What’s on your wall?‘ erscheinen im regelmäßigen Turnus digital und analog.

Start voraussichtlich Juli 2022.

Kunst trifft Spiel

Die Social-Media-Kanäle der Kunsthalle Gießen (Instagram und Facebook) werden zur Plattform für künstlerische Interventionen an der Schnittstelle zum Game Design erweitert.

Start voraussichtlich Oktober 2022.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.