Rathaus

Seiteninhalt
26.09.2022

Gehwegparken in der Wilhelmstraße endet

Ab Montag, dem 26.09.2022 wird in der Wilhelmstraße, zwischen Ludwigstraße und Aulweg, in einem weiteren Bereich im Stadtgebiet das bisher geduldete Gehwegparken beendet. Fahrzeuge, die ab diesem Tag noch auf dem Gehweg parken, erhalten in einer Übergangszeit einen Hinweis in Form eines Handzettels, durch den auf die neue Regelung hingewiesen wird. Wer sein Parkverhalten nicht ändert und weiterhin auf dem Gehweg parkt, wird dann in naher Zukunft eine kostenpflichtige Verwarnung erhalten.

Damit sich die Fahrzeuge weiterhin im Gegenverkehr begegnen können, wurden in einigen Bereichen so genannte Begegnungsflächen geschaffen und mit Haltverboten beschildert. Diese Flächen sind generell freizuhalten. Dort parkende Fahrzeuge werden verwarnt und abgeschleppt.

Das Ordnungsamt wird die Situation im genannten Bereich beobachten und bei Bedarf weitere Begegnungsflächen errichten.

 

Infos rund um`s Parken in Gießen

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.