Rathaus

Seiteninhalt
12.09.2022

Faire Woche 2022: Infoecke und Quiz in der Gießener Verbraucherzentrale

Auch in diesen schwierigen Zeiten ist es vielen Menschen nicht egal, was sie essen und wie sie sich kleiden. Sie achten beim Einkauf nicht nur auf die Preise, sondern auch auf soziale und ökologische Kriterien. Die Expert:innen der Beratungsstelle Gießen der Verbraucherzentrale Hessen laden daher im Rahmen der Fairen Wochen ein, Hintergründe und positive Wirkungen des Fairen Handels kennenzulernen. In der Südanlage 4 in Gießen können sich Interessierte vom 16. bis 30. September 2022 während der Öffnungszeiten (Dienstag und Mittwoch 10-13 Uhr und 14-17 Uhr, Freitag von 10-13 Uhr) informieren.

Hintergrund

Das diesjährige Motto der bundesweiten Fairen Wochen vom 16. Bis 30. September 2022 lautet „Fair steht Dir – #Fairhandeln für Menschenrechte weltweit“. Der Faire Handel schafft durch den Aufbau nachhaltiger Strukturen menschenwürdigere Arbeitsbedingungen für die Produzentinnen und Produzenten in den Erzeugerländern. Dadurch sollen Existenzängste, Hungerlöhne und fehlende Zukunftsperspektiven vermieden werden. Immer noch leiden Millionen Menschen weltweit darunter. Menschenwürdige Arbeit ist in Artikel 23 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der UN-Charta verankert. Fairer Handel trägt durch Engagement in den Bereichen Arbeitsschutz, Versammlungsfreiheit und Selbstorganisation zur Einhaltung dieses Menschenrechts bei.

 

Fairer Handel in Gießen

 

Quelle: Verbraucherzentrale Hessen

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.