Leben

Seiteninhalt

Verkehrsentwicklungsplan

Der Verkehrsentwicklungsplan (VEP) wird im Rahmen eines umfassenden Bearbeitungs- und Beteiligungsprozesses erstellt. Er legt die strategischen Grundsätze und Leitlinien der zukünftigen Verkehrsentwicklung bis zum Zieljahr 2035 fest. Er ist verkehrsmittelübergreifend und integriert angelegt, d.h. für alle Verkehrsmittel (Fuß, Rad, Bus, Straßenbahn und Eisenbahn, Pkw-Verkehr und Wirtschaftsverkehr) wird eine integrierte Mobilitätsstrategie für die zukünftige Verkehrsplanung in Gießen entwickelt. Dies erfolgt in einem dialogorientierten Prozess zusammen mit den Bürger*innen, den politischen Vertretern sowie mit den Vertretern der Verbände, Vereine und Institutionen. Darauf aufbauend werden jeweils die entsprechenden Handlungskonzepte und Maßnahmen entwickelt.

Die Erstellung des VEP berücksichtigt den Stadtverordnetenbeschluss "2035Null - klimaneutrales Gießen".

Vom 08.07.2020 – 20.09.2020 erfolgt eine prozessbezogene Bürgerbeteiligung über einen Ideen-Melder auf der Beteiligungsplattform www.giessen-direkt.de.
Ziel ist es, Ideen und Vorschläge zu verkehrsrelevanten Themen abzufragen und nach anschließender fachlicher Bewertung in die weitere Konzeption des VEP einfließen zu lassen.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.