Leben

Seiteninhalt

Fachinformationen für Träger und Interessierte

Förderung freier Träger

Die meisten Angebote der Kinder- und Jugendhilfe führen freie Träger durch. Das Jugendamt arbeitet hierbei mit ihnen zusammen und stellt Finanzmittel zur Verfügung. Eine Orientierungshilfe zur Zusammenarbeit für interessierte Träger finden Sie hier:

Trägeraufsicht und Fachberatung von Kindertagesstätten 

Kontakt:

Alida-Margot Klaus

Trägeraufsicht für Kindertagesstätten

Südanlage 4

0641 306-2068
E-Mail
Raum: 02-203


Silvia Deichmann-Seidel

Trägeraufsicht für Kindertagesstätten

Südanlage 4

0641 306-2163
E-Mail
Raum: 02-204


Lisa Zell

Trägeraufsicht für Kindertagesstätten

Südanlage 4

0641 306-2251
E-Mail
Raum: 02-204

Wir unterstützen das Landesjugendamt bei seinen Aufgaben zum Schutz von Kindern und Jugendlichen in Einrichtungen vor Ort und wir beraten Träger und Fachkräfte rund um die Betriebserlaubnis. Als Trägeraufsicht bearbeiten wir Meldungen sowie Beschwerden, wenn diese nicht vom Träger abgearbeitet werden können.

Nützliche Downloads und weitere Informationen hierzu:


Heimaufsicht

Die Heimaufsicht für die (teil-)stationären Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe hat ebenfalls das Jugendamt.

Kontakt

Steffi Arndt

Kindertagespflege und Heimaufsicht

Südanlage 4

0641 306-2065
E-Mail
Raum: 03-304


Birgit Weberling

Jugendhilfeplanung und Administration LittleBird | Koordination Kinderbetreuung

0641 306-2249
E-Mail
Raum: 01-158

Koordination Kinderbetreuung

Kontakt

Birgit Weberling

Jugendhilfeplanung und Administration LittleBird | Koordination Kinderbetreuung

0641 306-2249
E-Mail
Raum: 01-158

Querschnittsaufgabe: Jugendhilfeplanung

Kontakt:

Armin Förster

Jugendhilfeplanung, Leitung Qualitätsentwicklungsprozess Sozialer Dienst

0641 306-2531
E-Mail
Raum: 01-169


Tabea Pfirrmann

Jugendhilfeplanung, Administration "Little Bird"

0641 306-2369
E-Mail
Raum: 01-173


Birgit Weberling

Jugendhilfeplanung und Administration LittleBird | Koordination Kinderbetreuung

0641 306-2249
E-Mail
Raum: 01-158

Die Jugendhilfeplanung hat die Aufgabe, den Bestand an Einrichtungen festzustellen, den Bedarf zu ermitteln, notwendige Vorhaben rechtzeitig und ausreichend zu planen und Angebote aufeinander abzustimmen. Dabei orientieren wir uns an den Bedürfnissen der Kinder, Jugendlichen und Familien. Wir informieren Sie gern über aktuelle Arbeitsschwerpunkte.

Als Download aus diesem Arbeitsbereich steht der Entwicklungsplan für Kinderbetreuung bereit:

Materialien, Veröffentlichungen und Links

Aus dem Projekt "Regionale FrühPrävention" gemeinsam mit Landkreis Gießen, Kontakt:

Armin Förster

Jugendhilfeplanung, Leitung Qualitätsentwicklungsprozess Sozialer Dienst

0641 306-2531
E-Mail
Raum: 01-169


Tabea Pfirrmann

Jugendhilfeplanung, Administration "Little Bird"

0641 306-2369
E-Mail
Raum: 01-173

 

Familienbegleitbuch "Hallo Welt", Gemeinschaftsprojekt, weitere Infos bei der Bürgerstiftung Mittelhessen

Koordination Familienzentren

Kontakt

Barbara Bieber

Koordination Familienzentren

Südanlage 4

0641 306-2058
E-Mail
Raum: 305


Annette Jakob

Koordination Familienzentren

Südanlage 4

0641 306-2462
E-Mail
Raum: 306

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.