Ärger mit der Partnersuche

Verbraucherzentrale Hessen berät in Gießen zu klassischen und online Partnervermittlung damit Flirten nicht zur ärgerlichen Abofalle wird
26.02.2019 | 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: Verbraucherzentrale Hessen, Beratungsstelle Gießen, Südanlage 4, 35390 Gießen

Verbraucherzentrale Hessen - Logo

Verbraucherzentrale Hessen berät in Gießen zur klassischen und Online-Partnervermittlung, damit Flirten nicht zur ärgerlichen Abofalle wird

Den Valentinstag alleine verbracht? Für viele Menschen endet die Suche nach dem Traumpartner oder der Traumpartnerin im Rechnungsfrust. Grund genug für die Verbraucherzentrale Hessen Information anzubieten im Rahmen eines Verbrauchercafé in der Beratungsstelle Gießen der Verbraucherzentrale Hessen.
Bei einer Tasse fairem Kaffee oder Tee wird aufgezeigt, worauf bei Partnervermittlung geachtet werden sollte, um nicht in die Falle zu tappen.

Bei vielen Flirtportalen ist die Anmeldung kostenlos. Doch mit der Anmeldung allein lernt man niemanden kennen. Um Nachrichten lesen und mit anderen in Kontakt treten zu können, ist ein Abonnement erforderlich. Und das kostet etwas.

Partnervermittlungen schalten meist Anzeigen in Zeitungen und Zeitschriften. Dabei erwecken sie oft den Eindruck, dass man direkt mit der dargestellten Person Kontakt aufnehmen könnte. Ruft man die in der Anzeige genannte Telefonnummer an, wird aber in der Regel ein Termin in den Räumen der Agentur oder in der Wohnung des Verbrauchers vereinbart.

„Ältere Verbraucher wenden sich häufig an Partnervermittlungen, weniger an Online-Portale“, weiß Susanne Pertermann, Leitende Beraterin der Verbraucherzentrale Hessen in Gießen. Häufig unterschreiben diese dann in ihrer Wohnung Verträge, die sie sich nicht genau durchlesen konnten.

Widerrufsrecht kann erlöschen

Was viele nicht wissen: Das Recht gesteht Verbrauchern zu, dass sie Verträge, die unter anderem zuhause in der Wohnung abgeschlossen werden, in der Regel innerhalb von 14 Tagen widerrufen können. Aber Vorsicht: Verbraucher werden bei Hausbesuchen von den Vermittlern oft überrumpelt. Immer wieder versuchen windige Vermittler auf unlautere Art und Weise Verbraucher dazu zu bringen, mit Unterschrift auf ihr gesetzliches Widerrufsrecht zu verzichten, damit sofort die Arbeit aufgenommen und umgehend erste Partnervorschläge unterbreitet werden können.

Vertrag rechtzeitig kündigen

Die Kündigungsmöglichkeiten stehen im Kleingedruckten und sind bei den einzelnen Partnervermittlungen unterschiedlich. Dennoch gilt: Partnervermittlungsverträge, die ein ganz besonderes Vertrauensverhältnis zwischen den Vertragspartnern voraussetzen, können jederzeit mit sofortiger Wirkung und ohne Angabe von Gründen gekündigt werden. Es sind dann nur die bis zum Zeitpunkt der Kündigung erbrachten Leistungen zu zahlen. Nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes gilt das auch für die Verträge mit klassischen Partnervermittlungen.

 


Was läuft...
< Juni 2019 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
22           01 02
23 03 04 05 06 07 08 09
24 10 11 12 13 14 15 16
25 17 18 19 20 21 22 23
26 24 25 26 27 28 29 30


Für Veranstalter
Sie möchten eine Veranstaltung hier eintragen? Dann klicken Sie auf

Ferienkarussell 2019

Externer Link: Ferienkarussell Gießen


Musikalischer Sommer


Veranstaltungen im Ausstellungszentrum Hessenhallen


Spielplan des Stadttheaters


Veranstaltungskalender der JLU

Veranstaltungskalender der THM


Termine im Mathematikum