Rathaus

Seiteninhalt

Ggf. Termine erforderlich

Bitte klären Sie vor dem Besuch der Verwaltung ab, ob für Ihr Anliegen ein Termin erforderlich ist - aufgrund der momentanen Lage ist das meist der Fall. Weitere Informationen dazu erhalten Sie von den Ämtern und Abteilungen.

Häufig gesucht:

Stadtbüro

Ausländerbehörde

Standesamt - Heirat und Urkundenbestellung

Kontakt Ordnungsamt
(inkl. Ausländerbehörde, Straßenverkehrs- und Gewerbeabteilung)

Stadtbibliothek

Stadtarchiv

Friedhöfe & Bestattungswesen

Abfallwirtschaft & Stadtreinigung

 

Im Rathaus und anderen Dienstgebäuden der Stadt wird das Tragen einer FFP2- oder medizinischen Maske auch weiterhin empfohlen.

 

Mehr zum Bürgerservice. Kontaktdaten der Ämter finden Sie auch unter Verwaltung von A - Z

3G-Regelung im Rathaus

Für den Zutritt zum Rathaus und den anderen Dienststellen der Stadt Gießen gilt noch bis einschließlich 19.03.2022 die 3G-Regelung. Das heißt, dass Sie beim Betreten des Rathauses nachweisen müssen, dass Sie entweder

  • vollständig gegen COVID-19 geimpft sind,
  • von einer COVID-19-Infektion genesen sind oder
  • aktuell auf das Coronavirus getestet wurden.

Das bedeutet konkret:

  • Als "vollständig" geimpft gilt man unter diesen Umständen:
    • Ab 14 Tage nach der Zweitimpfung mit Biontech, Moderna oder Astra-Zeneca.
    • Auch bei der Johnson & Johnson-Erstimpfung muss eine zweite Impfung erfolgt sein.
    • KEINE Voraussetzung ist eine Boosterung (3. Impfung)
    • Impfzertifikate und QR-Codes werden ab dem 1. Februar neun Monate nach der Grund­Immunisierung ungültig. In diesem Fall gilt man erst zwei Wochen nach der Auffrischungsimpfung wieder als „vollständig geimpft“.
  • Bei Genesenen darf die Erkrankung nicht länger als 90 Tage zurückliegen.
  • Antigen-Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein, PCR-Tests nicht älter als 48 Stunden. Es muss ein Zertifikat eines offiziellen Testcenters vorliegen.
  • Bei Schülerinnen und Schülern genügt die Vorlage eines regelmäßig geführten Testhefts
    (mehr Infos zum Testheft)
  • Kinder unter 6 Jahren unterliegen nicht der 3G-Regelung.
  • Zusammen mit einem dieser Nachweise muss auch ein Ausweisdokument vorlgelegt werden.

Teststationen in und in der Nähe des Rathauses:

  • Rathaus Gießen, Berliner Platz 1 in 35390 Gießen (montags bis freitags 11 bis 13 Uhr)
  • Kinopolis Gießen, Ostanlage 43-45 in 35390 Gießen (montags bis sonntags 13:30 bis 22 Uhr)

Vom Testtermin bis zum Vorliegen des Testergebnisses vergehen etwa 20 Minuten. Bitte denken Sie daran, rechtzeitig einen Testtermin mit genügend Vorlauf zu Ihrem Termin im Rathaus oder einer anderen Dienststelle der Stadt Gießen zu reservieren. Selbstverständlich werden auch Testnachweise anderer Testcenter anerkannt.

Online-Terminreservierungen und weitere Informationen finden Sie unter Corona-Test.

Hygiene-Vorschriften im Rathaus in der "Corona-Zeit"

Um zufällige Menschenansammlungen und Warteschlangen zu vermeiden, die als Risiko für eine Ansteckung gelten, gilt das Prinzip: Besuche in der Verwaltung sind in der Regel nur möglich, wenn vorher ein Termin vereinbart wurde.

Der Eingangsbereich und die Lenkung der Besucher/innen am Rathaus erfolgt über ein Einbahnstraßen-System, das gewährleistet, dass die Abstandsregelungen beim Eintritt wie auch beim möglichen Warten gewahrt werden können.

Publikumsbereiche sind durch die bekannten Plexiglas-Abtrennungen und Desinfektionsregeln so ausgestattet, dass die Sicherheit vor Ansteckung groß geschrieben wird. Auch Desinfektionsmittel steht im Eingangsbereich bereit. Jede/r Besucher/in wird gebeten, dieses zu verwenden, wenn er/sie das Rathaus betritt.

Jede/r Besucher muss zudem eine medizinische Maske tragen.

 


Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.