Rathaus

Seiteninhalt

Leistungen von A - Z

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Abfall: Sperrmüll

Sperrmüll sind feste Abfälle, die wegen ihrer Größe oder ihres Gewichts nicht in die vorgeschriebenen Sammelbehälter gefüllt werden dürfen und die deshalb getrennt vom übrigen Hausmüll gesammelt und transportiert werden.

    • Abholung:
      Sperrmüll wird in der Universitätsstadt Gießen bis zu 4 x pro Jahr kostenfrei von Ihrem Grundstück abgeholt. Bei der telefonischen Anmeldung oder der Nutzung des Sperrmüll-Online-Formulars wird Ihnen der Sperrmülltermin mitgeteilt. Nicht mitgenommen wird Baustellenabfall (Fenster, Türen, Tapeten, Waschbecken ...) oder Kleinmüll in Säcken.
    • Selbstanlieferung:
      Sie können Ihren Sperrmüll beim Abfallwirtschaftszentrum auch selbst anliefern. Die Bedingungen entnehmen Sie bitte dem Informationsblatt:

Erläuterungen und FAQ zur Sperrmüllabfuhr

Welche Gebühren fallen an?

Bei Abholung:
Bis zu 4 Abholungen pro Jahr sind kostenfrei.
Gegen Gebühr (44,00 € / cbm) werden im Rahmen freier Kapazitäten ggf. auch Sonderabfuhren durchgeführt. Auskünfte hierzu erhalten Sie telefonisch.

Bei Anlieferung:
Zweimal pro Jahr ist eine Kofferraumladung kostenfrei. Darüber hinausgehende Mengen können gegen eine geringe Gebühr abgegeben werden. Diese beträgt z. B. bis 100 kg pauschal 10,00 €.

Rechtsgrundlage

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Die Stadtverwaltung ist wieder für alle Services geöffnet

Es gibt aber einige Vorkehrungen und meist ist noch eine vorherige Terminabsprache nötig.

Weitere Infos und Kontakte der Verwaltung

Corona-Meldungen im Überblick


Startseite giessen.de