Die Kunst des Redens

Rhetorikworkshop der Wirtschaftspaten e. V. und der Wirtschaftsförderung Gießen für Existenzgründer und Jungunternehmer
16.10.2018 | 09:00 Uhr
Ort: Rathaus Gießen, Berliner Platz 1, CDU-Fraktionszimmer (Raum Nr. S03-028)

Grafik Coaching
© morganimation - Fotolia 
Wer seine Vorstellungen und Ideale durchsetzen möchte, muss sie so überzeugend wie irgend möglich vermitteln.

Es ist nicht nur die reine Grammatik der Sprache. Eine gelungene Rede zeichnet sich nicht nur durch den Text aus. Die Körpersprache und die visuelle Darbietung sind mindestens genauso wichtig. Es ist die Art und Weise des Vortrags, die Kunst, die Zuhörer mitzureißen und zu begeistern. Welche Signale vermittle ich meinem Gesprächspartner? Welche Signale sendet mein Gesprächspartner mir? Wie kann ich mein Gegenüber mit meiner Rede „fesseln“? Was ist bei einem Vortrag oder einem Referat zu beachten? Wer hier punkten kann, hat bessere Chancen am Markt.

Im Workshop geht es um die unterschiedliche Wirkungsweise einer Rede, um den körpersprachlichen Ausdruck und um den Umgang mit Störern. Ziel ist es, eine erfolgreiche Rede zu erstellen und aufzubauen.

Gemeinsam mit den Wirtschaftspaten e. V. bietet die Wirtschaftsförderung der Stadt Gießen dieses spezielle Rhetorikseminar für Existenzgründer und Junge Unternehmen an. Neben der Vermittlung der Theorie wird ganz besonders Wert auf praktische Übungen gelegt, durch die das gerade Erlernte auch direkt ausprobiert und umgesetzt werden kann. Bereits in den ersten Sekunden kann ein bleibender Eindruck entstehen. Dieser sollte positiv sein!

Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei. Allerdings ist eine Anmeldung bis zum 14.10.2018 erforderlich. Anmeldungen bitte per E-mail an elke.gaub-kuehnl@giessen.de.


Was läuft...
< Oktober 2018 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
40 01 02 03 04 05 06 07
41 08 09 10 11 12 13 14
42 15 16 17 18 19 20 21
43 22 23 24 25 26 27 28
44 29 30 31        


Für Veranstalter
Sie möchten eine Veranstaltung hier eintragen? Dann klicken Sie auf

Musikalischer Sommer


Veranstaltungen im Ausstellungszentrum Hessenhallen


Spielplan des Stadttheaters


Veranstaltungskalender der Universität


Termine im Mathematikum


Termine KulTour 2000


Flohmarktkalender der GAZ