Gründerstammtisch Gießen

ZU Gast: Kay-Achim Becker, Becker System-Wandbau GmbH & Co. KG
12.12.2018 | 19:00 Uhr
Ort: Alter Schlachthof, "Who killed the pig", Schlachthofstraße 10, 35398 Gießen

Kay-Achim Becker ist Referent beim nächsten Gründerstammtisch. (Foto: privat)Gründerinnen und Gründer schätzen den regelmäßigen Austausch und Vernetzungsmöglichkeiten – sowohl untereinander als auch mit Beratern sowie erfahrenen Unternehmern. Einen geeigneten Rahmen bietet der „Gründerstammtisch Gießen“ mit wechselnden Gästen. Der Gründerstammtisch findet jeweils am zweiten Mittwoch im Monat ab 19 Uhr im „Who Killed The Pig“ statt. Das Interesse ist groß.

Wurde beim Hausbau in früheren Zeiten vor Ort noch jeder Stein einzeln auf den anderen gesetzt, funktioniert moderner Hausbau heute einfacher. Systembauteile wie komplette Mauern werden industriell gefertigt und dann direkt zur Baustelle geliefert. Mit modernster Automatisierungs- und Robotertechnik entstehen Außen- und Innenmauern wie von Zauberhand, ohne dabei die notwendige Individualität zu verlieren.

Knapper Wohnraum und steigende Mieten bei gleichzeitigem Mangel an geeigneten Fachkräften in der Baubranche stellen eine Herausforderung für die Zukunft dar. Als einen Lösungsansatz für die nachhaltige Reduzierung der (Roh-)Baukosten bietet Becker System-Wandbau das industrielle Bauen in Serie unter der Verwendung von Mauerwerk-Fertigteilen an. Diese Vorfertigung von Bauteilen birgt vielfältige Kosteneinsparpotenziale – insbesondere mit Blick auf die Optimierung der Bauprozesse und Bauzeiten.

Beim elementierten Bauen werden Mauertafeln aus unterschiedlichen Materialien wie Ziegelstein, Kalksandstein, Leichtbeton und Porenbeton industriell vorgefertigt und dann auf der Baustelle zusammengesetzt. Neben der witterungsunabhängigen Produktion unter Dach sieht Kay-Achim Becker, Gründer und Geschäftsführer der Becker System-Wandbau GmbH & Co. KG, die Hauptvorteile in der konsequenten Vorplanung der Bauabläufe sowie dem dauerhaft hohen Qualitätsstandard der Produkte. Ein weiterer Nebeneffekt bei der Verwendung von Fertigteilen auf der Baustelle ist, dass die körperlichen Belastungen der Bauarbeiter deutlich reduziert werden, was zu einer zukünftigen Attraktivitätssteigerung der Bauberufe führen kann.

Am kommenden Gründerstammtisch wird Kay-Achim Becker aus erster Hand berichten, wie die Idee zur Becker System-Wandbau entstand und welche Hürden er als Gründer nehmen musste. Er wird außerdem berichten, welche Risiken und Chancen er in der zunehmenden Digitalisierung und Vernetzung von Bauprozessen erkennt und wie er zukünftig sein Unternehmen im Kontext „Baustelle 4.0“ sieht.

Der Gründerstammtisch ist eine Initiative des Technologie- und Innovationszentrums Gießen, des Entrepreneurship-Cluster Mittelhessen (ECM), der IHK Gießen-Friedberg, der Wirtschaftsförderungen von Stadt und Landkreis Gießen sowie des Vereins „Region Gießener Land e. V. Alle Jungunternehmerinnen und -unternehmer sowie Gründerinnen, Gründer und Gründungsinteressierte sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Für Anregungen oder bei anderen Fragen rund um das Thema Gründung kann man die Wirtschaftsförderung Gießen jederzeit auch außerhalb des Stammtischs unter der Ruf-Nr. 0641 306-1057 oder per Mail sabine.goerich@giessen.de ansprechen.

Nähere Informationen unter www.tig-gmbh.de/projekte/gruenderstammtisch-giessen.


Flyer Gründerstammtisch


Was läuft...
< Dezember 2018 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
48           01 02
49 03 04 05 06 07 08 09
50 10 11 12 13 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
01 31            


Für Veranstalter
Sie möchten eine Veranstaltung hier eintragen? Dann klicken Sie auf

Musikalischer Sommer


Veranstaltungen im Ausstellungszentrum Hessenhallen


Spielplan des Stadttheaters


Veranstaltungskalender der Universität


Termine im Mathematikum