»Frag nicht mich - Frag Dich!«

08.02.2019

Jugend forscht
© Gina Sanders - Fotolia 

Jugend forscht - Regionalwettbewerb Hessen Mitte Im Bürgerhaus Kleinlinden

Bosch Thermotechnik unterstützt auch in diesem Jahr als Patenunternehmen den bundesweiten Nachwuchswettbewerb „Jugend forscht“. 12.150 Teilnehmer haben sich in diesem Jahr bundesweit angemeldet – mit einer Rekordzahl von 6.617 eingereichten Arbeiten. Rund 70 Jungforscherinnen und -forscher treten beim Regionalwettbewerb Hessen Mitte im Bürgerhaus Kleinlinden an.

„Frag Dich!“ – unter diesem Motto geht der Nachwuchswettbewerb „Jugend forscht“ 2019 an den Start. Am 14. Februar 2019 präsentieren die Bewerber aus der Region Hessen Mitte ihre Ideen und Projekte. Wer hier gewinnt, nimmt am Landeswettbewerb teil. Erstmalig gibt es auch für die jüngeren Teilnehmer, die bei „Schüler experimentieren“ starten, einen Landeswettbewerb. In beiden Landeswettbewerben qualifizieren sich die Besten für das Bundesfinale. Auf allen drei Wettbewerbsebenen werden Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von mehr als einer Million Euro vergeben.

"In der 54. Runde erwarten wir wieder eine große Beteiligung", sagt Dr. Sven Baszio, Geschäftsführender Vorstand der Stiftung Jugend forscht e. V. "Auch im kommenden Jahr wollen wir einen entscheidenden Beitrag leisten, junge Menschen für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) zu begeistern und Talente wirksam zu fördern. Für die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft ist es wichtig, dass künftig kein MINTTalent verloren geht und jeder interessierte, leistungsbereite junge Mensch in diesem Bereich die Chance erhält, entdeckt und gefördert zu werden."

Die Patenunternehmen tragen zum Erfolg des Nachwuchswettbewerbs wesentlich bei. Und das aus gutem Grund, wie Hakan Konyar, Standortverantwortlicher von Bosch Thermotechnik in Lollar, betont: „Bosch steht als Unternehmen und mit seinen Produkten für zukunftsweisende Technologien. Entsprechend wichtig ist uns die Förderung des Fachkräftenachwuchses, der diese Zukunft maßgeblich mitgestalten wird.

Beim Regionalwettbewerb im Bürgerhaus Kleinlinden präsentieren die Bewerber ihre Forschungsprojekte nicht nur einer Jury, sondern auch der Öffentlichkeit unter dem Motto „Wir öffnen unsere Tore“. Wer dabei sein möchte, ist herzlich eingeladen, sich zwischen 14:00 und 15:00 Uhr die Projekte anzusehen.

Der Wettbewerb „Jugend forscht“ wurde 1965 vom damaligen Stern-Chefredakteur, Henri Nannen, ins Leben gerufen. Er wird im nächsten Jahr zum 54. Mal ausgerichtet. Für die aktuelle Runde von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb zeichnet sich schon jetzt ein Anmelderekord in Hessen aus. Die Jungforscher präsentieren ihre Projekte zunächst auf den 89 Regionalwettbewerben. Die Sieger der Regionalebene qualifizieren sich für die Landeswettbewerbe im März und April 2019. Das Bundesfinale findet dann vom 16. bis 19. Mai 2019 in Chemnitz statt – gemeinsam ausgerichtet von der Siemens AG als Bundespatenunternehmen und der Stiftung Jugend forscht e. V.

 

Quelle: Bosch Thermotechnik GmbH





Veranstaltungs-Newsletter

hier anmelden

Externer Link: Banner Kreativsphärengebiet

Externer Link: Logo Newcomers Guide

Website für Newcomer

Kein Outlet

Infos zum geplanten Outlet-Center in Pohlheim

 Externer Link: https://kein-outlet.giessen.de/

Life and Work in Giessen

Download PDF-brochure:

PDF-brochure PDF-brochure russian PDF-brochure Guía para operarios de España, PDF Orientações para profissionais de Portugal, PDF Griechischer Leitfaden, PDF

Angekommen- App for Migrants

Veranstaltungen

08.05.2019 | 19:00 Uhr

Gründerstammtisch Gießen

mehr Informationen

09.05.2019 

Sprechtag zur Innovationsförderung: Fördermöglichkeiten ausschöpfen - Partner finden

Eine Kooperationsveranstaltung von Hessen Trade & Invest
mehr Informationen

14.05.2019 | 17:00 Uhr

Herausforderung IT-Sicherheit - Live Hacking und Tipps zum Schutz der eigenen Daten

Kostenfreie Veranstaltung im Rahmen der TIG-akademie
mehr Informationen

16.05.2019 | 10:00 Uhr

Sprechtag Unternehmensnachfolge

Ein Angebot der IHK Gießen-Friedberg
mehr Informationen

29.05.2019 | 14:00 Uhr

Regionaler Unternehmersprechtag

Fördermöglichkeiten, Strategien und Netzwerkpartner für Unternehmen und Gründungen
mehr Informationen

25.06.2019 | 17:00 Uhr

Digitale Projekte erfolgreich umsetzen

Ein Angebot des EC-M, Elektronischer Geschäftsverkehr Mittelhessen
mehr Informationen

01.07.2019 | 13:30 Uhr

Startup -Workshop & -Sprechtag

Erfolg bei Business Angels und dem High-Tech Gründerfonds
mehr Informationen

16.07.2019 | 14:00 Uhr

Patent- und Erfindersprechtag

Beratung durch Patentanwalt
mehr Informationen