Tourist-Information: Aktionswoche zum Einjährigen

06.06.2019
Tourist-Information - Innenansicht

Tourist-Information zieht ein Jahr nach Umzug in die Schulstraße in der Innenstadt positive Bilanz

Seit einem Jahr befindet sich die Tourist-Information Gießen an ihrem neuen Standort in der Schulstraße. Während die Räume am alten Standort im Anbau der Kongresshalle beengt waren, ist nun alles auf einer Ebene vorhanden und auch problemlos für Rollstuhlfahrer zu erreichen. Die Bereiche Front- und Back-Office sind klar abgegrenzt und eine moderne, größere Präsentations- und Aktionsfläche auf rund fünfzig Quadratmetern sorgen für mehr Übersichtlichkeit. Nach einem Jahr am neuen Standort zieht die Tourist-Information eine durchweg positive Bilanz.

Tourist-Information Gießen - Außenansicht

Die Besucherzahlen sind enorm in die Höhe geschossen: Rund 50 Prozent mehr Gästeanfragen hat die Tourist-Information seit ihrem Umzug vor einem Jahr zu verzeichnen. In dem einem Jahr am neuen Standort zählte sie rund 7.000 Besucher mehr als in 2018. „Wir sind jetzt viel sichtbarer und besser erreichbar für Besucher der Innenstadt und Radtouristen vom Lahntalradweg. Unsere Tourist-Information ist zentrale Anlaufstelle für Gäste und Einwohner und dient somit als Visitenkarte der Stadt“, freut sich Daniela Ruth, Leiterin der Tourist-Information Gießen. „Außerdem liegt der neue Standort natürlich auch günstiger an den wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt“. Besonders der Bereich der Gießen-Souvenirs wurde am neuen Standort weiter ausgebaut, wodurch auch der Souvenirverkauf um 80 Prozent in die Höhe geschossen ist.

Das einjährige Jubiläum der Tourist-Information in der Schulstraße wird mit einer Aktionswoche gefeiert: Vom 11. bis 14. Juni 2019 erwartet die Besucher jeden Tag ein besonderer Rabatt auf die beliebten Gießen-Artikel der Tourist-Information. Am Dienstag, 11. Juni, gibt es die Gießen-Frühstücksbrettchen für 7 € statt für 8,99 €. Die Gießen-Entdecken-Tasche ist am Mittwoch, 12. Juni, für 6 € statt für 7,90 € erhältlich. Für regnerische Tage können sich Gäste am Donnerstag, 13. Juni, mit dem bunten Aquarell-Stockschirm wappnen, der für 20 € statt für 24,95 € erhältlich ist. Zum Abschluss der Aktionswoche am Freitag, 14. Juni, kann man das Memory Spiel „City-Memo Gießen“ für 13 € statt für 16,95 € erwerben. Zusätzlich gibt es bei jedem Einkauf pro Person eine kleine Überraschung. An jedem Aktionstag sind nur zwei Artikel pro Person zum Aktionspreis erhältlich. Alle Angebote gelten nur solange der Vorrat reicht.

Gießen ist eine wachsende Stadt, die von dem anhaltenden deutschlandweiten Trend des Städtetourismus profitiert. Gerade der Tagestourismus spielt in Gießen als Universitäts- und Einkaufsstadt eine wichtige Rolle. Dazu gehören Tagungsgäste, Shopping- und Eventtouristen oder Rad- und Kanufahrer. Die Tourist-Information bietet neben Wegweisung und Orientierungshilfen mit eigens entwickelten Stadtplänen auch Infomaterialien und Beratungen zu Sehenswürdigkeiten. Ein wichtiger Bereich ist das Angebot der Stadtführungen, das jedes Jahr rund 10.000 Besucher sowie Einheimische in Anspruch nehmen. Weiterhin bietet das Team Beratung für Erstsemester, verkauft Tickets für regionale und überregionale Veranstaltungen und vermittelt Hotel- und Gästehauszimmer. Darüber hinaus gibt es Tipps zur Gastronomie und Freizeitgestaltung sowie eine große Auswahl an Gießen-Artikeln.

GIESSEN ENTDECKEN - interaktives Stadtmagazin







 

Durch Verwendung eines Suchbegriffes oder der Auswahl eines Monats können Sie alle Meldungen der letzten drei Jahre durchsuchen.

Kontakt
Pressestelle
Claudia Boje
Pressesprecherin
Berliner Platz 1
35390 Gießen
Tel:
0641 306-1012

Tel:
0641 306-1225

Tel:
0172 9300947

Fax:
0641 306-2700


Presseliste

Tageszeitungen online

Gießener Allgemeine
Gießener Anzeiger

Weitere Nachrichten

Stadtwerke Gießen AG
Justus-Liebig-Universität