Klangräume

Manfred Becker Ensemble
22.02.2019 | 20:00 Uhr
Ort: taT-Studiobühne, Berliner Platz

Manfred Becker
© Herbert Fritz 
Zwischen allen Schubladen, irgendwo zwischen Kammermusik und Jazz, haben Manfred Becker und sein Akkordeon ihre Nische gefunden. Das musikalische Abenteuer, wie er es nennt, ist in der taT-studiobühne zu erleben.

Holzbläsersound vermischt sich mit dem charakteristischen Klang des Akkordeons: Angelehnt an zeitgenössischen Kompositionen aus der Theater-, Film- und Tanzszene stehen polyrhythmische und polytonale Improvisationen im Mittelpunkt des Abends. Ein ausgeprägt kammermusikalisches Klangbild erwartet die Zuhörer: Das Zusammenspiel von Akkordeon, Bassklarinette, Cello und Perkussion eröffnet vielfarbige, unbekannte Klangräume. Als zusätzliches Highlight wird an diesem Abend das Stück „Berlin Firmament“ zur Uraufführung gebracht, ein musikalischer Ausdruck subjektiven Erlebens beim Anblick des urbanen Sternenhimmels.

Manfred Becker ist einer der raren Akkordeonisten im deutschen Jazz.  Bereits mehrfach war er mit eigenen Kompositionen an Produktionen des Stadttheater Gießen beteiligt, so u.a. bei den Tanzproduktionen FAUST (2008) und MACBETH (2012) sowie im Schauspiel TORTUGA (2009). Zum Ensemble gehören außerdem Wollie Kaiser (Bassklarinette/Kontrabassklarinette/Bassflöte), Julien Blondel (Violoncello) und Joe Bonica (Perkussion).

Stadttheater Gießen

Webshop - Karten Online


Was läuft...
< Mai 2019 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
18     01 02 03 04 05
19 06 07 08 09 10 11 12
20 13 14 15 16 17 18 19
21 20 21 22 23 24 25 26
22 27 28 29 30 31    


Für Veranstalter
Sie möchten eine Veranstaltung hier eintragen? Dann klicken Sie auf

Ferienkarussell 2019

Externer Link: Ferienkarussell Gießen


Musikalischer Sommer


Veranstaltungen im Ausstellungszentrum Hessenhallen


Spielplan des Stadttheaters


Veranstaltungskalender der JLU

Veranstaltungskalender der THM


Termine im Mathematikum