The Keller Theatre spielt "The Lover" von Harold Pinter

01.03.2019 | 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Ort: Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
Kosten: 10.70 € im Vorverkauf 10,50 Euro, ermäßigte Karten im Vorverkauf 7,50 Euro

Keller Theater - The Lover
© Christina Simon 
Mit "The Lover" verspricht das englischsprachige Keller Theatre knisternde Atmosphäre auf der Kleinen Bühne Gießen.

Zum Auftakt des neuen Jahres spielt das Keller Theatre Harold Pinters Stück einer Ehe, in der sich nach 10 Jahren nüchterne Routine eingeschlichen hat. Es geht um unerfüllte Sehnsüchte und den ständig wechselnden Machtkampf zwischen Mann und Frau.

Das Paar wohnt in Windsor, einem noblen Vorort von London. Sarah (gespielt von Maria Valentina Kiefer) ist Hausfrau und verhält sich zum Teil wie eine Bedienstete im Haus, welches ihrem Mann gehört. Ihr Gatte Richard (dargestellt von Wade Gonsoulin) verdient gut, zieht immer ein frisch gebügeltes Hemd an. Das einzige, was er seiner Frau aus der Außenwelt mitbringt, ist die Abendzeitung. Morgens wird immer die Milch an die Tür geliefert (in der Rolle des Milchmanns: Christian Berlitz), alles läuft nach Plan.

Die Ehe funktioniert präzise wie eine stets aufzogene Uhr – ist aber steril in jeder Hinsicht. Wo bleibt die Liebe?

Um die Beziehung aufrechtzuerhalten, bedarf es etwas Prickelndes, Belebendes: Sarah hat einen Liebhaber, Max, der regelmäßig zu Besuch kommt, während ihr Mann an der Arbeit ist.

Richard weiß, dass seine Frau einen Liebhaber hat. Er scheint es zu dulden und mehr noch, er fragt sogar nach ihm. Aber auch Sarah weiß von den Affären ihres Mannes.

So bewegt sich ihr Leben zwischen Puschen und Stilettos, Dominanz und Demut, Eifersucht und vermeintlicher Gleichgültigkeit. Wie viel Lügen und Wahrheit verträgt eine Ehe? Dem Publikum werden keine fertigen Antworten, sondern eher unterschiedliche Interpretationsansätze geboten. Das Stück spricht für sich.

Lassen Sie sich fesseln von dieser Keller Theatre Inszenierung, die von Sascha Reif musikalisch untermalt wird.

Die Premiere ist am Freitag, den 15. Februar 2019 und findet um 19.30 Uhr in der Kleinen Bühne, Bleichstraße 28 in Gießen statt.

Weitere Vorstellungen sind am 22. und 23. Februar sowie am 01., 02., 08. und 09. März 2019 jeweils um 19.30 Uhr; Einlass ist ab 19.00 Uhr

Vorverkauf oder Kartenreservierungen:
Kasse des Stadttheaters "Haus der Karten"
Kreuzplatz 6
35390 Gießen
Telefon: 0641-7957-60/-61
E-Mail: theaterkasse@stadttheater-giessen.de

Erwachsene: 10,- € (im Vorverkauf 10,50 €)
Studenten/Schwerbehinderte/Schüler: 7,- € (im Vorverkauf 7,50 €)

Tickets online: http://tickets.keller-theatre.de/
Weitere Informationen unter http://www.keller-theatre.de

Anmerkung: Aufführungsrechte bei Samuel French Ltd.

Bildnachweis: Christina Simon / Markenflora

 

Diese Veranstaltung wurde über die Seite www.giessen.de/Veranstaltungen angelegt. Da wir nicht alle Angaben überprüfen können, übernehmen wir keine Gewähr. Rückmeldungen unter internetredaktion@giessen.de.



Was läuft...
< Mai 2019 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
18     01 02 03 04 05
19 06 07 08 09 10 11 12
20 13 14 15 16 17 18 19
21 20 21 22 23 24 25 26
22 27 28 29 30 31    


Für Veranstalter
Sie möchten eine Veranstaltung hier eintragen? Dann klicken Sie auf

Ferienkarussell 2019

Externer Link: Ferienkarussell Gießen


Musikalischer Sommer


Veranstaltungen im Ausstellungszentrum Hessenhallen


Spielplan des Stadttheaters


Veranstaltungskalender der JLU

Veranstaltungskalender der THM


Termine im Mathematikum