Teilstück des Lahntalradwegs saniert

14.06.2019

Teilstücks des Lahntalradwegs - Foto nach Sanierung

Eine Etappe des Lahntalradweges zwischen Wettenberg-Launsbach und Gießen ist vom Tiefbauamt der Stadt saniert worden. Im Abschnitt Männerbadeverein bis Gleibach ist der Wegbelag fahrradfreundlich mittels einer feinkörnigen Asphaltdecke hergestellt worden. Dies sei ein Beitrag dazu, das Radfahren auf dem beliebten Radwanderweg noch attraktiver zu machen, sagte Bürgermeister Peter Neidel.

Zur Verbesserung der Wegentwässerung und Erhöhung der Verkehrssicherheit ist als weitere Maßnahme die Herstellung des Wegebankettes in diesem Abschnitt geplant.

Die Bilder zeigen den Abschnitt des Wegs VOR und NACH der Sanierung:

Highslide JS
Teilstücks des Lahntalradwegs - Foto vor Sanierung
Teilstücks des Lahntalradwegs - Foto vor Sanierung
Highslide JS
Teilstücks des Lahntalradwegs - Foto nach Sanierung
Teilstücks des Lahntalradwegs - Foto nach Sanierung
Highslide JS
Teilstücks des Lahntalradwegs - Foto nach Sanierung
Teilstücks des Lahntalradwegs - Foto nach Sanierung







 

Durch Verwendung eines Suchbegriffes oder der Auswahl eines Monats können Sie alle Meldungen der letzten drei Jahre durchsuchen.

Kontakt
Pressestelle
Claudia Boje
Pressesprecherin
Berliner Platz 1
35390 Gießen
Tel:
0641 306-1012

Tel:
0641 306-1225

Tel:
0172 9300947

Fax:
0641 306-2700


Presseliste

Tageszeitungen online

Gießener Allgemeine
Gießener Anzeiger

Weitere Nachrichten

Stadtwerke Gießen AG
Justus-Liebig-Universität