Online Beteiligung zum "Grünen Anlagenring"

06.11.2018
Einkaufsmeile Seltersweg in der Innenstadt  mit Kugelbrunnen

Die Nassauische Heimstätte (NH-Projektstadt) erarbeitet im Auftrag der Stadt Gießen ein Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK). Das ISEK dient dazu, das Gebiet genau zu untersuchen und seine Stärken und Probleme zu ermitteln. Darauf aufbauend werden Maßnahmen vorgeschlagen, die dann im Rahmen des Förderprogramms „Zukunft Stadtgrün“ mit finanzieller Beteiligung des Bundes, des Landes und der Stadt Gießen in den kommenden 10 Jahren umgesetzt werden sollen, so Bürgermeister Peter Neidel.

Der Entwurf des Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzeptes ist ab 08.11.2018 für drei Wochen auf der Beteiligungsplattform Gießen DIREKT eingestellt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind dazu eingeladen, Anregungen und Hinweise einzubringen.

Nach der Überarbeitung und Zustimmung durch den Fördermittelgeber soll das Konzept durch die Stadtverordnetenversammlung beschlossen werden und als Arbeitsprogramm für die nächsten Jahre dienen.

 

Weitere Infos







 

Durch Verwendung eines Suchbegriffes oder der Auswahl eines Monats können Sie alle Meldungen der letzten drei Jahre durchsuchen.

Kontakt
Pressestelle
Claudia Boje
Pressesprecherin
Berliner Platz 1
35390 Gießen
Tel:
0641 306-1012

Tel:
0641 306-1225

Tel:
0172 9300947

Fax:
0641 306-2700


Presseliste

Tageszeitungen online

Gießener Allgemeine
Gießener Anzeiger

Weitere Nachrichten

Stadtwerke Gießen AG
Justus-Liebig-Universität