Verbraucherzentrale füllt Ihre Wasserflasche auf

08.08.2018
Wasser läuft aus einem Wasserhahn in ein Glas

Verbraucherzentrale Hessen wird Refill-Station

Die Verbraucherzentrale Hessen hat sich der bundeweiten Refill-Bewegung angeschlossen. Sie bietet ab sofort in ihren acht Beratungsstellen Gießen, Frankfurt, Fulda, Darmstadt, Wiesbaden, Rüsselsheim, Borken und Kassel einen neuen Service: Wasser zapfen, ohne zu bezahlen.

„Trinkwasser ist der beste Durstlöscher – gerade bei der Hitze. Überall Zugang zu kostenfreiem, sauberem Trinkwasser zu erhalten, sollte in einer mobilen Gesellschaft selbstverständlich werden.“, sagt Dr. Andrea Jahnen, Vorstand der Verbraucherzentrale Hessen. „Zudem: Wir wollen nachhaltiges Konsumieren einfacher machen. Denn Abfallvermeidung ist der beste Ressourcenschutz.“

Alle Standorte unter refill-deutschland.de

Verpackungsmüll – weniger ist mehr

Viele Verbraucher wollen unnötigen Verpackungsmüll vermeiden. Eine einfache Möglichkeit ist es, für unterwegs eine wiederverwendbare Flasche mit Wasser mitzunehmen. Ist sie leer, lässt sie sich ganz einfach wieder befüllen – zum Beispiel bei der Verbraucherzentrale, aber auch bei anderen kostenfreien Refill-Stationen.

 

Quelle: Verbraucherzentrale Hessen






 

Durch Verwendung eines Suchbegriffes oder der Auswahl eines Monats können Sie alle Meldungen der letzten drei Jahre durchsuchen.

Kontakt
Pressestelle
Claudia Boje
Pressesprecherin
Berliner Platz 1
35390 Gießen
Tel:
0641 306-1012

Tel:
0641 306-1225

Tel:
0172 9300947

Fax:
0641 306-2700


Presseliste

Tageszeitungen online

Gießener Allgemeine
Gießener Anzeiger

Weitere Nachrichten

Stadtwerke Gießen AG
Justus-Liebig-Universität