Spielend die Region entdecken

07.05.2018
Spielbrett

Neues RMV-Spiel lockt raus ins Grüne / 18 Orte mit spannenden Erlebnissen für Groß und Klein

Egal ob Grillen auf der Lahn, Achterbahnfahren im Freizeitpark Lochmühle oder sich auf Deutschlands längstem Barfußpfad entlangtasten: Das RMV-Gebiet hat jede Menge tolle Erlebnisse zu bieten, die ganz einfach mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichbar sind. Um diese Vielfalt zu würdigen, hat der RMV das Xtra-Tour-Spiel „Spielend die Region entdecken“ entwickelt.

„Gerade die langen Wochenenden eignen sich hervorragend für Ausflüge in die Region“, sagt RMV-Geschäftsführer Prof. Knut Ringat. „Mit unserem Spiel können Kinder und Erwachsene gemeinsam herausfinden, was alles möglich ist und sich dann für ein Ziel entscheiden.“

Erlebnisse für jeden Geschmack

Vom Lahn-Dill-Kreis über die Wasserkuppe bis hin zum Odenwald decken die 18 Freizeittipps alle Regionen im RMV-Gebiet ab und bieten Erlebnisse für jeden Geschmack.
Auch beim Design setzt das Spiel ganz aufs Unterwegssein: Der hochwertige Pappkarton enthält vom Spielplan über die Erlebniskarten bis hin zu vier Spielsteinen alles, was man für eine schnelle Runde braucht und ist trotzdem nur so groß wie ein DIN A4-Umschlag. „Damit passt das Spiel bequem in jeden Rucksack und ist auch ein toller Zeitvertreib für die Anreise“, so Ringat.

Ab sofort kostenlos erhältlich

Das Spiel ist ab dem 7. Mai kostenlos in allen RMV-Mobilitätszentralen erhältlich und kann auch bequem von Zuhause aus auf rmv.de bestellt werden.







 

Durch Verwendung eines Suchbegriffes oder der Auswahl eines Monats können Sie alle Meldungen der letzten drei Jahre durchsuchen.

Kontakt
Pressestelle
Claudia Boje
Pressesprecherin
Berliner Platz 1
35390 Gießen
Tel:
0641 306-1012

Tel:
0641 306-1225

Tel:
0172 9300947

Fax:
0641 306-2700


Presseliste

Tageszeitungen online

Gießener Allgemeine
Gießener Anzeiger

Weitere Nachrichten

Stadtwerke Gießen AG
Justus-Liebig-Universität