Leben

Seiteninhalt

Am 15.11.2010  wurde der Aktionsplan nach zwei Öffentlichkeitsbeteiligungen vom Regierungspräsidium Gießen (RP Gießen) als zuständige Behörde bekanntgegeben. Auf über 240 Seiten wird im Detail auf Problematik im Regierungsbezirk Gießen eingegangen.
In der Stufe I mit einer Verkehrsbelasung über 16.000 Kfz pro Tag werden für den Bereich Gießen folgende Straßen aufgeführt:
Autobahnen des Gießener Rings inkl. Westtangente und B49; innerstädtisch: Marburger Straße, Grünberger Straße, Frankfurter Straße, Heuchelheimer Straße, Schiffenberger Weg, Bismarckstraße, Ludwigstraße, Ostanlage, Südanlage und Westanlage.

Kein Ergebnis gefunden.

Mittels Lärmkennziffern (berechneter Wert) lässt sich die Lärmbelästigung von Anwohnern an verschiedenen Standorten vergleichen. Die Lärmkennziffer steigt bei höherer Einwohnerdichte und bei höherem Lärmpegel. 

Kein Ergebnis gefunden.

Auszüge aus dem Lärmaktionsplan 2010 - Teilplan Straße zur Situation in Gießen:

Maßnahmenplan für den Stadtbereich Gießen (Stand 2010) zur Lärmreduzierung:

Hier finden Sie anonymisiert eine Bewertung Ihrer Maßnahmenvorschläge:

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.