Müllrundgang am 20.12.2012

Am 20. Oktober 2012 trafen sich interessierte Bürger in der Ederstraße auf dem Spielplatz um bei einem Spaziergang mit Hilfe von Fotos besonders negative und besonders positive Eindrücke zu sammeln. Damit wurde ein Vorschlag von Bürgern aus der Ideenwerkstatt umgesetzt. Ziel war es die Bewohner beim „Müll entdecken“ mit einzubinden, da sie die Problembereiche am besten kennen. Sechs Bürgern nahmen sich Zeit für diesen ersten Rundgang. 30 Bilder wurden gemacht und dazu auch Details z.B. zu Art des Mülls oder Fundort mit Hilfe eines Fragebogens festgehalten.

Alle Bilder sind inzwischen in einem Schmutzkataster eingebunden. Dieses Archiv wird vom Stadtreinigungs- und Fuhramt der Universitätsstadt Gießen gepflegt. Die Stadt war selber schon vorher aktiv und hat mit fast 300 Bildern den Zustand in punkto Müll auf öffentlichen Wegen und Plätzen festgehalten.

Mit Hilfe der gesammelten Daten und Bilder kann über einen größeren Zeitraum beobachtet werden, wie sich einzelne Stellen entwickeln. Sei es an Bushaltestellen, eine bestimmte Bank oder die Bahnböschung. Und auch Veränderungen zum Aufkommen bestimmter Abfallsorten können über die Zeit nachvollzogen werden. Denn Zeit, so zeigen die Erfahrungen aus erfolgreichen anderen Städten, spielt bei allen Bemühungen gegen die Verschmutzung in der Stadt eine wichtige Rolle. Denn, wer gravierende Verhaltensänderungen von vielen Menschen wünscht, braucht Geduld. Zuerst werden schlechte Gewohnheiten in Frage gestellt, dann werden sie durchbrochen und anschließend kann ein neues Verhalten geübt werden.

 

Den Meldebogen kann jeder benutzen, um die Vermüllung im öffentlichen Raum festzuhalten  und uns zukommen lassen.

Bildergalerie: negative und positive Beispiele!

Highslide JS
Müllrundgang a 20.10.2012 Bild 1
Müllrundgang a 20.10.2012 Bild 1
Highslide JS
Müllrundgang 2010.2012 Bild 3
Müllrundgang 2010.2012 Bild 3
Highslide JS
Müllrundgang 2010.2012 Bild 4
Müllrundgang 2010.2012 Bild 4
Highslide JS
Müllrundgang 2010.2012 Bild 5
Müllrundgang 2010.2012 Bild 5

Highslide JS
Müllrundgang 2010.2012 Bild pos 1
Müllrundgang 2010.2012 Bild pos 1
Highslide JS
Müllrundgang 2010.2012 Bild pos 2
Müllrundgang 2010.2012 Bild pos 2
Highslide JS
Müllrundgang 2010.2012 Bild pos 3
Müllrundgang 2010.2012 Bild pos 3