Kurztouren und Tagestouren auf der Lahn

 Drucken Benutzerhilfe

 
Roth – Gießen (Tagestour, 20 km): Schöner, natürlicher Flussabschnitt mit wechselnden Strömungsstücken. In Odenhausen Einstiegsstelle mit Gastronomie (Fluss-km 18,2). Hier auch Einsatzstelle für die Kurztour Odenhausen – Gießen.

Odenhausen – Gießen (Kurztour, 13 km): Nach 2 km Lollarer Wehr (umtragen). Rastmöglickeit Campingplatz am Wißmarer See. Vorbei an der historischen Badenburg, kurz darauf Einstiegsstelle „Wißmarer Brücke“.

Gießen – Dorlar (Kurztour, 10,5 km): 3 Wehre mit Bootsgassen. In Dorlar (hier endet die Kurztour) und Naunheim erste handbetriebene Schleusen zum Selbstbetätigen.

Gießen – Wetzlar (Tagestour, 17 km): Bis Wetzlar flache Auenlandschaft. In Wetzlar Rast in den „Lahnstuben“ oder Stadtbummel zum Dom und durch die Altstadt.