Qualifikation und Weiterbildung in Gießen

Bildung
© N-Media-Images - Fotolia 

Aufstiegsfortbildung (Meister BaföG)
Am 01. Juli 2009 ist das "Zweite Gesetz zur Änderung des Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (2. AFBGÄndG)" in Kraft getreten. Damit gelten für alle neu beginnenden Aufstiegsfortbildungen deutlich verbesserte Förderkonditionen. Mit dem neuen "Meister-BAföG" sollen noch mehr Menschen für eine berufliche Aufstiegsfortbildung gewonnen werden, um durch eine kontinuierliche Höherqualifizierung über alle Altersgruppen hinweg dem Fachkräftemangel in Deutschland zu begegnen und die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten zu sichern.
mehr Information

Duales Studium
Der Ratgeber für Unternehmen (PDF, 156 KB) informiert über das Angebot dualer Studiengänge in Hessen und zeigt die Vorteile und Chancen auf, die sich Ihrem Unternehmen durch dieses Ausbildungsmodell bieten. Zusätzlich stellt die Broschüre Schritt für Schritt den Weg zum Dualen Studium dar und unterstützt Sie mit nützlichen Tipps und Musterdokumenten.
mehr Informationen

Eco-Academy - Umweltwissen für die Praxis
Wissen professionell vermitteln und durch Einblicke in die Praxis greifbar machen. Dieses Ziel verfolgt die Eco-Academy, eine Kooperation des IHK Verbunds Mittelhessen und der Professur für Abfall- & Ressourcenmanagement der Justus-Liebig-Universität Gießen.
mehr Informationen

Arbeiten und Lernen in Europa
Mit dem Projekt „Arbeiten und Lernen in Europa - Mobilitätsberatung der hessischen Wirtschaft“ verfolgen das Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e. V. und Organisationen des Handwerks das Ziel, die Anzahl betrieblicher Auslandspraktika von hessischen Auszubildenden und jungen Fachkräften zu erhöhen.
mehr Informationen

Förderung beruflich Begabter während eines Hochschulstudiums
Aus den Mitteln für die Begabtenförderung berufliche Bildung fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Absolventinnen und Absolventen einer Berufsausbildung.
mehr Informationen

Hessische Weiterbildungsdatenbank
Die Hessische Weiterbildungsdatenbank enthält Kurse und Anbieter der beruflichen, allgemeinen und politischen Weiterbildung.
mehr Informationen

KURSNET
Die Datenbank der Agentur für Arbeit für Aus- und Weiterbildungsangebote.
mehr Informationen

Netzwerk Nachqualifizierung Gießen/Lahn-Dill
Der Fachkräftemangel ist momentan das beherrschende Thema in der Wirtschaft. Um diesem Problem entgegenzuwirken, haben sich 21 Institutionen zusammengeschlossen und einen Verbund gegen den Fachkräftemangel gegründet. Ziel ist es, die Anzahl der Fachkräfte zu erhöhen und damit den heimischen Betrieben wieder mehr Spielraum zu ermöglichen.
mehr Informationen

Qualifzierungsprogramm WeGebAU
Das Programm hat das Ziel, ältere Arbeitnehmer ab 45 Jahren, aber auch an- und ungelernte Arbeitnehmer zu qualifizieren.
mehr Informationen

Qualifizierungsschecks
Die Förderung zur Weiterbildung wendet sich an sozialversicherungspflichtig Beschäftigte oder geringfügig Beschäftigte mit Hauptwohnsitz in Hessen. Neu: Keinen Anspruch auf Förderung haben Beschäftigte im Öffentlichen Dienst oder in einer öffentlich-rechtlichen Körperschaft.
mehr Informationen

Volkshochschule der Universitätsstadt Gießen 
In Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Gießen werden betriebswirtschaftliche und kaufmännische Seminare angeboten.
mehr Informationen
Gründerprogramm Gießen (PDF, 485 KB)

Weiterbildungsangebote Medizinwirtschaft
Das Pilotprojekt „Entwicklung von Weiterbildungsmaßnahmen für die Medizinwirtschaft“ wurde von der Cluster-Initiative timm (Technologie- und Innovation Medizinregion Mittelhessen) übernommen. Künftig werden hier mittelhessenweit entsprechende Weiterbildungsmaßnahmen organisiert.
mehr Informationen

Weiterbildungsportal Landkreis Gießen
Das Regionalportal ver­eint Weiterbildungsangebote verschiedener Anbieter der Region Gießen mit Profilen von Trainerinnen und Trainern.
mehr Informationen

Weiterbildungsportal der Mittelhessen GmbH
Das Mittelhessische Weiterbildungsportal ermöglicht die kostenlose Recherche nach Weiterbildungsangeboten und -anbietern in der Region Mittelhessen.  Der Fördernavigator ermöglicht die Suche nach passenden Förderprogrammen und Beratung für das Qualifizierungsvorhaben.
mehr Informationen

WM3 Weiterbildung Mittelhessen - Verbundprojekt der mittelhessischen Hochschulen
Ziel des Projekts ist der Aufbau neuer, nachfrageorientierter und berufsbegleitender Masterstudiengänge, Zertifikatskurse und Studienmodule, die gemeinsam entwickelt, durchgeführt und vermarktet werden sollen.
mehr Informationen