Haupt- und Ehrenamt

Workshop, ca. 8 Stunden, Mindest-Teilnehmendezahl: 12

Das komplizierte Verhältnis zwischen Haupt- und Ehrenamt kann Spannungen erzeugen und führt immer wieder zu Konflikten. Unterschiedliche Entscheidungskompetenzen, „Verfügbarkeit“, Qualitätsansprüche, und Motivation/Identifikation, unklare Ziele und Erwartungen sind nur einige mögliche Reibungspunkte. Klärungen zu diesen Themenkomplexen können helfen, Frustrationen zu vermeiden und überzogene Ansprüche zu korrigieren.

Sie haben Interesse?

Dann melden Sie sich bitte bei der Koordinierungsstelle an. Sobald sich genügend Interessenten aus dem Lokale Agenda 21-Kreis finden, werden wir einen gemeinsamen Termin vereinbaren.