Leben

Seiteninhalt

Zuständigkeit:

Untere Naturschutzbehörde

Amt für Umwelt und Natur

Berliner Platz 1
35390 Gießen

0641 306-1118
0641 306-2191
E-Mail

Nachricht schreiben

Ansprechpartnerinnen:

Dipl.-Ing. Sigrid Brühl

Untere Naturschutzbehörde

0641 306-2142
0641 306-2191
E-Mail

Nachricht schreiben

 

Dipl.-Ing. agr. Dill, Alexandra

Untere Naturschutzbehörde

0641 306-2141
0641 306-2191
E-Mail

Nachricht schreiben

Natur und Landschaft sind aufgrund ihres eigenen Wertes und als Lebensgrundlage des Menschen auch in Verantwortung für die zukünftigen Generationen zu schützen.

Die Untere Naturschutzbehörde setzt sich dafür ein, dass schädliche Einwirkungen auf die heimischen Pflanzen- und Tierwelt sowie das Landschaftsbild so gering wie möglich gehalten werden. Sie versucht aktiv, die biologische Vielfalt unserer Naturlandschaft zu erhalten oder wiederherzustellen. Die Ziele und Grundsätze des Naturschutzes und der Landschaftspflege sind im Bundesnaturschutzgesetz und im Hessischen Naturschutzgesetz dargelegt. Die Umsetzung der Gesetze unterliegt u.a. der Unteren Naturschutzbehörde.

Jeder kann schon im Kleinen zum Erhalt einer lebenswerten Umwelt beitragen. Hierfür stellt die Stadt Gießen Fördermittel zur Verfügung.

Die Untere Naturschutzbehörde der Stadt Gießen wird fachlich von Mitgliedern des Naturschutzbeirates beraten und arbeitet eng mit den Naturschutzverbänden, Forstämtern, der Landschaftspflegevereinigung sowie örtlichen Landwirten zusammen.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.