Personal & Qualifikation
© imageteam - Fotolia 
Das „Netzwerk Nachqualifizierung Gießen – Lahn-Dill“ lädt gemeinsam mit der Qualifizierungsoffensive des Landkreises Gießen und der Qualifizierungsoffensive des Lahn-Dill-Kreises Unternehmen und Organisationen der Region zum Praxisdialog am 1. September 2011, um 19.00 Uhr in der Rittal-Arena in Wetzlar ein. Thema der Veranstaltung, die von Klaus Pradella (HR) moderiert wird, ist: „Regenerative Personalpolitik - Qualifiziertes Personal suchen, finden und entwickeln“

„Regenerative Personalpolitik“ – Was sich genau hinter diesem Schlagwort verbirgt, wird in zwei kurzen Impulsvorträgen von Marketingexpertin Andrea Janzen und Personalentwickler Oliver Huthwelker vorgestellt. Im anschließenden Praxisdialog wird gemeinsam mit den Gästen und den Veranstaltern darüber diskutiert, wie eine zukunftsweisende Personalpolitik in Mittelhessen aussehen kann.

Das Netzwerk Nachqualifizierung Gießen – Lahn-Dill hat sich zur Aufgabe gestellt, angelernten Mitarbeitern von Unternehmen eine Möglichkeit zum Berufsabschluss zu eröffnen. Abgerundet wird dieses Angebot der Fachkräftesicherung durch die Qualifizierungsoffensiven der Landkreise, die Unternehmen und Mitarbeiter rund um das Thema Weiterbildung beraten.

Aufgrund der begrenzten Anzahl an Teilnehmerplätzen wird um Anmeldung bis zum 26.08.2011 unter Tel. 0641 9522539 gebeten. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Im Herbst 2011 starten die Nachqualifizierungsangebote zum/zur
- Industrieelektriker/-in
- Maschinen- und Anlagenführer/-in
- Zerspanungsmechaniker/-in

mehr Informationen
11.08.2011