Seltersweg

Jones Lang LaSalle erhob Passantenfrequenzen in 170 Einkaufsstraßen.  Die Zählung erfolgte bundesweit zeitgleich am Samstag, 16. April 2011, 13.00-14.00 Uhr.
 
Die Passantenfrequenz ergänzt Kriterien wie Zentralitäts-, Umsatz- oder Kaufkraftkennziffer. Diese Kennziffern sind die Grundlage einer Ansiedlungsentscheidung.
 
Erfreulicherweise hat sich herausgestellt, dass Gießen mit der Einkaufsmeile Seltersweg nach wie vor zu den beliebtesten Einkaufsstraßen in der Kategorie der Städte unter 100.000 Einwohnern zählt. Hier haben wie 2010 die 1a-Lage Holm in Flensburg und der Seltersweg in Gießen die höchste Anziehungskraft.  Die Dürener Wirtelstraße, die Fackelstraße in Kaiserslautern und die Kanzleistraße in Konstanz machen in dieser Kategorie die Top 5 komplett.

11.08.2011