Wie krieg' ich einen Studienplatz an der THM

Drucken Benutzerhilfe

 

Studienvoraussetzung ist in der Regel das Abitur oder die Fachhochschulreife. Studieninteressierte ohne ein solches Zeugnis können unter bestimmten Umständen eine Prüfung ablegen, die zum Studium berechtigt. Bei ausländischen Zeugnissen muss die Gleichwertigkeit anerkannt werden.

Für die meisten Fächer ist ein Praktikum vor Studienbeginn nötig. Einschlägige Berufsausbildungen oder eine fachpraktische Ausbildung während der Schulzeit können angerechnet werden.

Fast alle Studiengänge sind nicht zulassungsbeschränkt, d.h. wer die Voraussetzungen erfüllt, bekommt auch einen Studienplatz. Bei den wenigen Studiengängen mit Numerus Clausus erfolgt die Auswahl der Bewerber nach den Kriterien Abiturnote und Wartezeit.

Der Bewerbungsschluss für das Anfang März beginnende Sommersemester ist der 15. Januar, für das in der zweiten Septemberhälfte beginnende Wintersemester der 15. Juli. Bewerbungsformulare gibt es zwei Monate vor Bewerbungsschluss. Einige Studiengänge können nur zum Wintersemester begonnen werden.

Nähere Informationen gibt es bei der zentralen Studienberatung im Studien-Informations-Centrum am Platz der Deutschen Einheit 1 (Wiesenstraße/Ecke Moltkestraße),  35390 Gießen, Telefon 0641 309-1332, zs@fh-giessen.de .

 

Zurück