Leistungsbeschreibung

Das Standesamt stellt folgende Urkunden aus:
Geburtsurkunden, Sterbeurkunden für Sterbefälle ab 1978*, Abschriften aus dem Heiratsbuch, Eheurkunden.

Das Standesamt führt die Verzeichnisse von Gießen, Gießen-Wieseck, Gießen-Kleinlinden, Gießen-Allendorf und Gießen-Rödgen. Die Beurkundungen von Gießen-Lützellinden befinden sich beim Standesamt Hüttenberg (bis 1977).

* für Sterbefälle vor 1978 rufen Sie uns bitte an. 

Persönliches Erscheinen:
Nicht erforderlich. Versand ist per Rechnung oder Kontoabbuchung möglich.
Welche Unterlagen werden benötigt?

Personalausweis

 

Welche Gebühren fallen an?
Rechtsgrundlage
Personenstandsgesetz
Was sollte ich noch wissen?
Die Personenstandsbücher vor 1940 wurden im Krieg vernichtet. Es ist notwendig, sich vorab zu erkundigen, welche Eintragungen noch vorhanden sind.