Beratung & Qualifizierung
© Kzenon - Fotolia 
Am 28. Juni startet die Seminarreihe zum Thema „Vertrieb und Marketing“, die erneut von den Wirtschaftspaten e. V. und der Wirtschaftsförderung Gießen angeboten wird. Die dreitägige Seminarreihe beginnt am 28. Juni und wird am 12. und 19. Juli fortgesetzt. Das Angebot richtet sich an Personen, die den Verkaufsprozess in einem Unternehmen begleiten oder in einer Beziehung zu Kunden stehen. Alfred Korte vermittelt als Seminarleiter nicht nur das theoretische Rüstzeug, sondern gibt praktische Hilfestellung bei der Umsetzung der gewonnenen Erkenntnisse. Im Rollenspiel und u.a. auch mit Hilfe von Videomitschnitten finden praktische Übungen statt. Die Veranstaltung findet im Rathaus Gießen statt.

Sabine Wilcken-Görich, die Leiterin der Wirtschaftsförderung Gießen, hebt hervor, dass die Erfahrung gezeigt habe, dass vor allem Inhaber oder Mitarbeiter kleinerer Unternehmen von diesem Angebot profitieren. „Hier fehlen oft Zeit und Geld, teure Weiterbildungsangebote wahrzunehmen.“
 
„Es sind noch einige Plätze frei“, so erklärte Wolfgang Leschhorn als Vorstandsmitglied der Wirtschaftspaten. „Wir bitten um vorherige Anmeldung, damit eine Gruppengröße garantiert werden kann, in der Rollenspiele sinnvoll und machbar sind.“
 
Alt hilft jung: Unter diesem Motto arbeiten in dem Verein „Die Wirtschaftspaten e.V.“ 38 Mitglieder in Hessen und Rheinland-Pfalz. Dabei werden u.a. Weiterbildungsmaßnahmen in Form von Seminaren angeboten. Die Mitglieder des Vereins waren in der Industrie, im Handel, im Handwerk oder im Dienstleistungsbereich tätig und sind heute aus dem aktiven Berufsleben ausgeschieden. Sie stellen das in vielen Berufsjahren erworbene Know-how ehrenamtlich zur Verfügung bei Existenzgründung, Unternehmenssicherung und Unternehmensnachfolge. 

Bitte melden Sie sich bei den Wirtschaftspaten, Herrn Wolfgang Leschhorn, telefonisch unter 0171 423 6344 an.
 
Mehr Informationen zu den Seminarinhalten (PDF, 61 KB)