Mittelhessen ist geprägt durch seine mittelständischen Unternehmen und ist produzierender Standort Nummer 1 in Hessen. Um neuen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern den Einstieg in die Region zu erleichtern, wurde ein zweisprachiger Welcome Guide für die Region Mittelhessen erarbeitet.

Für die Erstellung des Newcomers Guide war die „Arbeitsgruppe Fach- und Führungskräfte“ unter Federführung der IHK Lahn-Dill verantwortlich, in der die Agentur für Arbeit Wetzlar, die Handwerkskammer Wiesbaden, die Spedition Kurz, Stephanie Steen mit ihrem Relocation Service, die Stadt Wetzlar, die Universitätstädte Gießen und Marburg und die Wirtschaftsförderung des Lahn-Dill-Kreises zusammenarbeiten.

Ziel des Willkommens-Führers ist es, den mittelhessischen Unternehmen ein Instrument an die Hand zu geben, mit dem sie Mitarbeiter für die Region Mittelhessen gewinnen können. Dabei werden Arbeitskräfte sowohl aus dem Ausland als auch aus den anderen Regionen Deutschlands angesprochen. Die Broschüre soll den Neubürgern und ihren Familien den Start in Mittelhessen erleichtern.

Der Newcomers Guide enthält praktische Informationen über das Leben und Arbeiten in der Region und enthält folgende Kapitel: "Mittelhessen im Überblick", "Das neue Zuhause", "Richtig verbunden" und "Sicher versichert". Es folgen Kapitel zu den Themen "Bildung & Karriere", "Mobil unterwegs", "Chancen und Perspektiven", "Kultur & mehr", "Sport & Freizeit", "Gut vernetzt".

Sie erhalten den Newcomers Guide unter anderem bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Gießen (Tel. 0641 306-1057 bzw. wirtschaftsfoerderung@giessen.de) und der Tourist-Information Gießen (Tel. 0641 306-1890 bzw. tourist@giessen.de)

Reisende am Bahnsteig, Foto: Rolf K. Wegst