Die Mitgliederversammlung der Wirtschaftsjunioren Gießen-Vogelsberg e.V. fand auch in diesem Jahr im Plenarsaal der IHK Gießen-Friedberg in Gießen statt. Sie brachte durch die Neuwahlen des Vorstandes einige Neuerungen mit sich.

Nach dem Sektempfang eröffnete Kreissprecher Christian Asche mit der Feststellung der Beschlussfähigkeit, die Jahresmitgliederversammlung. Es folgte das „Creed“ und Grußworte vom WJ Landesvorsitzender Peter Lambert und seinem Nachfolger Tim-Oliver Barkow. Pia Tischer sprach im Namen der IHK ein Grußwort und informierte die Mitglieder über die Möglichkeit und die Aktivität der WJ-Netzwerkgruppe in Xing.

Olga Altergot und Antje Bangel präsentierten mit Bildern den Jahresrückblick mit den Aktivitäten der Wirtschaftsjunioren. Hier wurde wieder einmal die Vielseitigkeit der Veranstaltungen gezeigt, von Betriebsbesichtigung bei der Firma Lück, Grillabend mit einem professionellen Grilltrainer über ein Kamingespräch mit dem Regierungspräsidenten bis zum 3. Ball der Wirtschaft mit dem 60. Geburtstag der Wirtschafts Junioren um nur einige wenige Veranstaltungen zu nennen.

Nach einer kurzen Mitgliederumfrage, um das Feedback und die Wünsche der Mitglieder für das Jahresprogramm 2011 zu erörtern, wurde der Vorstand durch den Bericht des Kassenprüfers entlastet. Anschließend erfolgte die Danksagung und Verabschiedung der scheidenden Mitglieder.

Im weiteren Verlauf wurden neun neue Mitglieder aufgenommen. Nach einer kurzen persönlichen Vorstellungsrunde der neuen Mitglieder wurden diese mit einem kleinen Anstecker in den Kreis der Wirtschaft Junioren aufgenommen.

Danach folgten die Wahlen des neuen Vorstandes. Olga Altergot, Antje Bangel und Christian Asche schieden aus dem Vorstand aus. Pamela Schlehuber, trat die Nachfolge des bisherigen Kreissprechers und 1. Vorsitzenden Christian Asche an, Nadine Hartmann, Julia Menzel, Jürgen Kolmer und Jörg Halbich vervollständigen den neuen Vorstand. Des Weiteren wurden zwei neue Kassenprüfer gewählt. Neuer und alter Kassenprüfer ist Oliver Kimpel zusammen mit Frank Drescher.

Nach den Wahlen stellte Joachim Reiff die Landeskonferenz 2011 in Frankfurt vor und lud alle anwesenden Mitglieder vom 13. – 15. Mai an den Main ein. Tina Spangler vom Bundesvorstand sprach noch ein kurzes Grußwort.

30.11.2010 
Quelle: Wirtschaftsjunioren Gießen-Vogelsberg e. V.