"Hessens Sauberhafte Stadt 2010" -  Der Wettbewerb

Sauberhaftes Gießen?

Die Stadt Gießen ist Gewinner des Wettbewerbs. Die Preisverleihung fand am 06.12.2010 im Konzertsaal des Gießener Rathauses statt.


Zigarettenstummel liegen vor Bushaltestellen, Einwegverpackungen verschandeln Parkanlagen und Kaugummis sprenkeln den Gehsteig: Die zunehmende Vermüllung öffentlicher Räume durch achtlos weggeworfene Klein- und Großabfälle ist ein Umweltproblem, ein Ärgernis für die Bürgerinnen und Bürger und eine erhebliche finanzielle Belastung für die Kommunen durch hohe Reinigungskosten.

Mit der Umweltkampagne Sauberhaftes Hessen weckt die Hessische Landesregierung gemeinsam mit Kommunen, Unternehmen und vielen weiteren Unterstützern das Bewusstsein der Bürger für einen verantwortungsvollen Umgang mit öffentlichen Flächen und mobilisiert seit 2002 jährlich bis zu 50.000 Teilnehmer. 2010 geht Deutschlands erfolgreichste Anti-Littering-Kampagne noch einen Schritt weiter: Mit dem Wettbewerb Hessens Sauberhafte Stadt 2010 treten hessische Städte und über 100.000 Bürgerinnen und Bürger in fünf landesweiten spektakulären Aktionen von März bis Juli gegeneinander an und beweisen damit modernes Bürgerengagement.

Auch Gießen hat sich um die „Sauberhafteste Stadt Hessens“ beworben. Stadtrat Rausch unterstützt diese Aktion aus ganzem Herzen und hofft auf große Resonanz bei der Gießener Bürgerschaft.

Die Veranstaltungen, die zum Mitmachen einladen: 

  • 13. März 2010: Sauberhafter Frühlingsputz
  • 14. April 2010: Sauberhafter Geschäftstag
  • 22. Mai 2010: Sauberhafte Streetparty
  • 10. Juni 2010: Sauberhafter Kindertag
  • 29. Juni 2010: Sauberhafter Schulweg 

Sponsoring der Gießener Veranstaltungen Sponsoring zur Unterstützung der Veranstaltungen

Fotos der Gießener Aktionen:

  • Sauberhafter Frühlingsputz Fotos Sauberhafter Frühlingsputz
  • Sauberhafter Geschäftstag mehr ...
  • Sauberhafte Streetparty mehr ...
  • Sauberhafter Kindertag mehr ...
  • Sauberhafter Schulweg mehr ...

Aktionspläne: