Sport- und Fitnesskaufmann/-frau

Sport- und Fitnesskaufleute übernehmen Verwaltungs- und Organisationsaufgaben. Sie erarbeiten Konzepte für Sportangebote, beraten und betreuen Kunden, organisieren Veranstaltungen und verwalten die Finanzen. Sie tragen durch ihre vielfältigen betriebswirtschaftlichen, organisatorischen und kundenorientierten Tätigkeiten zu einem reibungslosen Sportbetrieb bei. Die Ausbildung erfolgt überwiegend im Sportamt.

Die Ausbildung erfolgt überwiegend im Sportamt.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Zuständige Berufsschule: Max-Weber-Schule in Gießen

Schulabschluss: mindestens Realschulabschluss