Nachtbusse und Anschlusstaxis in Gießen

Planausschnitt NachtbuslinienIn der Universitätsstadt Gießen verkehrt ein Probebetrieb von Nachtbussen. Damit will der Magistrat sicherstellen, dass Sie in Gießen rund um die Uhr mobil sein können und sicher an Ihrem Ziel ankommen. 

Die Busse verkehren nachts von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag sowie vor Feiertagen. Sie fahren stündlich von 00:27 bis 04.27 Uhr ab Berliner Platz. Der Nachtbus "Venus" bedient das Stadtgebiet Gießen in einer nordwestlichen, der Nachtbus "Saturn" in einer südöstlichen Schleife. Die Stadtteile Rödgen, Allendorf und Lützellinden sowie der Bereich Hermann-Löns-Straße in Kleinlinden werden mit den Anschlusstaxis "Aegir" und "Phoebe" bedient. 

Die Fahrten mit dem Nachtbus und den Anschlusstaxis sind weiterhin kostenfrei. 

Fahrpläne der Stadtbuslinien

Benutzungshinweise Anschlusstaxis [PDF: 37 kB]

Bitte teilen Sie uns Ihre Erfahrungen und Verbesserungsvorschläge mit:
E-Mail: stadtplanungsamt@giessen.de
Postadresse: Stadtplanungsamt, Postfach 110820, 35353 Gießen