Der genannte Verein wurde 1971 als Ableger des Hamburger Clubs 68 gegründet. Aus dem anfänglich kleinen Haufen entwickelte sich ein stattlicher Verein, dessen Mitglieder sowohl Behinderte wie auch Nichtbehinderte sind.

Ziel des Clubs ist es - wie in der Satzung enthalten - den Behinderten aus seiner Isolation zu lösen, seine Eigeninitiative zu fördern und ihn voll in die Gemeinschaft einzugliedern. Dazu gehört vor allem das Bestreben, das Verständnis zwischen Behinderten und Nichtbehinderten zu fördern.

Im Mittelpunkt der Öffentlichkeitsarbeit steht die sachliche Information über die Situation Behinderter und mögliche Maßnahmen zur Verbesserung ihrer Lage. Außerdem soll unterrichtet werden über die Rechte der Behinderten. Zudem müssen Probleme an Entscheidungsträger (Politiker, Behörden, Verbände etc.) herangetragen werden. Der Club 68 will somit Lobbyist sein für die Behinderten, d. h. Ansprechpartner für Entscheidungsträger.

Die zahlreichen Aufgaben, die sich daraus ergeben, erfordern eine Vielzahl von aktiven Mitgliedern.

Regelmäßige Termine:

  • wöchentlich montags: 18:00 Uhr Schwimmen im Hallenbad in Großen-Buseck (in den Schulzeiten)
  • alle 4 Wochen montags: 19:30 Uhr Pizzaessen (nach dem Schwimmen)
  • wöchentlich donnerstags: 18:00 Uhr Sitzgymnastik in der Alfred-Bock-Straße 19 (in den Schulzeiten)
  • alle 4 Wochen samstags: 16:00 Uhr Kegeln im Bürgerhaus Wieseck

Besondere Veranstaltungen: Tagesfahrten, Wanderungen, Konzerte, Theater, Grillen, Weihnachtsfeier, Fassenacht und dgl. werden in der Quartalsinformation mitgeteilt.

Der vereinseigene Kleinbus kann von Mitgliedern für Gruppenfahrten gegen eine kleine Gebühr und Benzinkosten genutzt werden.

Ansprechpartner:
1. Vorsitzender: Heinrich Hainmüller, Weidenstraße 60, 35418 Buseck, Tel.: 06408 1500
2. Vorsitzender: Alfred Schnegelsberg, Zeilstraße 37, 35418 Buseck, Tel.: 06408 4289
Schriftführerin: Margit Rauch, Oberstruth 12, 35418 Buseck, Tel.: 06408 1284
Kassenwartin: Marianne Schönhals, Hölderlinweg 7 c, 35396 Gießen, Tel.: 0641 66606

Bankverbindungen: Sparkasse Gießen, Konto-Nr. 200 559 826, BLZ 513 500 25 oder Volksbank Mittelhessen, Konto-Nr. 920 3400, BLZ 513 900 00.