Leben

Seiteninhalt
Gerd Römer  Lust - Linie - Landschaft

 

 
Benutzerhilfe

Biografie

1936 geboren in Laubach, aufgewachsen in Grünberg

1956 - 1963 Studium der Architektur an der Technischen Hochschule Darmstadt, dort künstlerische Ausbildung durch Bruno Müller-Linow, Wilhelm Loth und Hans Gerhard Evers; seitdem Aquarellmalerei, Schwerpunkt Landschaft

1966 - 1999 Tätigkeit in der hessischen Staatsbauverwaltung

seit 1977 zahlreiche Gruppen- und Einzelausstellungen vorwiegend in Hessen

1979 erste Radierungen

1980 - 1988 Geschäftsführung des Sonderbaufonds zur künstlerischen Ausgestaltung von Bauten des Landes Hessen; seitdem Mitarbeit im Fachbeirat Kunst der hessischen Staatsbauverwaltung, dabei u. a. Betreuung des Projektes "Gießener Kunstweg"

1981 Aufnahme in den Oberhessischen Künstlerbund e. V. Gießen

1982 Beginn der Ölmalerei; Anregungen durch den Marburger Maler Franz Frank

1983 Mitglied im "Malerstübchen Willingshausen e. V."

1994 Herausgabe eines Kataloges

häufige Malreisen in Europa, Afrika und Amerika

Wolfshausen
Wolfshausen

 

 

 

 


Wolfshausen
Aquarell und Kreide/Arches Bütten
56,5 x 87 cm, 2006

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.