Anmeldung zur Vergabe der Ehrenamts-Card

Das Formular Anmeldung zur Vergabe der Ehrenamts-Card können Sie am Bildschirm ausfüllen und anschließend ausdrucken:

Warum Ehrenamts-Card?

Die Ehrenamts-Card versteht sich als Instrument zur Würdigung und Anerkennung geleisteten bürgerschaftlichen Engagements. Die Gewährung von Vergünstigungen durch Städte, Gemeinden, Kreise, das Land Hessen sowie private Anbieter stellt ein wichtiges öffentliches Signal der Wertschätzung und zugleich die Chance dar, vielen bürgerschaftlich und ehrenamtlich engagierten Menschen in Hessen Dank auszusprechen. Mit der Vergabe von Ehrenamts-Cards möchte auch die Universitätsstadt Gießen den zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern mit mehr als bloßen Worten ein herzliches „Dankeschön“ für die Zeit und Kraft sagen, die sie dem Allgemeinwohl in vielfältiger Weise zur Verfügung stellen.

Wer kann die Ehrenamts-Card bekommen?

Die Ehrenamts-Card kann erhalten, wer

  • in Gießen wohnt,
  • seit mindestens 3 Jahren oder seit Gründung der Organisation ehrenamtlich tätig ist - und zwar im Umfang von durchschnittlich mindestens 5 Stunden pro Woche oder 20 Stunden pro Monat, entsprechend pro Jahr (so wie es ihrem Einsatz am besten entspricht) und
  • die ehrenamtliche Tätigkeit ohne Aufwandsentschädigung leistet.

Was muss ich tun, um die Ehrenamts-Card zu erhalten?

Die Ausstellung der Ehrenamts-Card ist schriftlich zu beantragen. Das Antragsformular kann oben heruntergeladen und direkt am Bildschirm ausgefüllt werden. Außerdem ist es im Amt für soziale Angelegenheiten oder im Stadtbüro erhältlich. Das ausgefüllte Antragsformular ist durch die Organisation, für die der Bewerber das Ehrenamt ausübt, zu bestätigen.

Wie lange ist die Ehrenamts-Card gültig?

Die Ehrenamts-Card ist ab dem Ausstellungsdatum 2 Jahre gültig. Liegen die entsprechenden Voraussetzungen weiterhin vor, kann die Ehrenamts-Card erneut beantragt werden. Endet die ehrenamtliche Tätigkeit vor Ablauf der Gültigkeitsdauer der Ehrenamts-Card, ist diese an die ausgebende Stelle zurückzugeben.

Wann ist der Zeitraum der Antragstellung?

Anträge zur Vergabe der Ehrenamts-Card können vom 1. August bis 31. Oktober eines jeden Jahres an die unten genannte Anschrift gesandt werden. Anträge die nach dem 31. Oktober eingehen, können erst im darauf folgenden Jahr berücksichtigt werden.

Wann wird die Ehrenamts-Card ausgegeben?

Die Ausgabe der Ehrenamts-Card erfolgt am Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember eines jeden Jahres. Fällt dieser Tag auf ein Wochenende, erfolgt die Ausgabe am darauf folgenden Arbeitstag. In diesem Rahmen nicht ausgehändigte Ehrenamts-Cards werden jeweils durch das Amt für soziale Angelegenheiten an die Antragsteller gesandt.

Welche Vergünstigungen sind mit der Ehrenamts-Card verbunden?

Inhaber der Ehrenamts-Card können in ganz Hessen eine Reihe von attraktiven Vergünstigungen in Anspruch nehmen. Dazu gehören kulturelle und sportliche Veranstaltungen ebenso wie Museen, Schwimmbäder und andere Freizeiteinrichtungen. Die Liste der aktuellen Vergünstigungen ist bei dem Amt für soziale Angelegenheiten, Ehrenamtsförderung oder im Internet unter www.e-card-hessen.de erhältlich.

Haben Sie noch weitere Fragen zur Ehrenamts-Card, dann wenden Sie sich bitte direkt an:
Amt für soziale Angelegenheiten
Berliner Platz 1
35390 Gießen
Telefon:
0641 306-2008

Fax:
0641 306-2319

E-Mail:


Ihre Ansprechpartnerin:

Dagmar Gebauer
Amt für soziale Angelegenheiten - Seniorenbüro
Berliner Platz 1
35390 Gießen
Telefon:
0641 306-2062

Fax:
0641 306-2319

E-Mail:

Raum:
02-131