Die Aufgaben des Ausländerbeirats

Der Ausländerbeirat vertritt die Interessen der ausländischen Einwohner der Stadt Gießen. Er berät die kommunalen Organe in allen Angelegenheiten, die ausländische Einwohner betreffen.

Die Geschäftsstelle
Die Geschäftsstelle ist für die Wahrnehmung der Aufgaben des Ausländerbeirats von zentraler Bedeutung. Sie nimmt in dieser Funktion sowohl eine Mittlerrolle innerhalb der städtischen Verwaltung als auch in der Öffentlichkeit ein. Neben der originären Geschäftsführungstätigkeit für den Ausländerbeirat bietet die Geschäftsstelle Informationen für alle Bürgerinnen und Bürger in ausländerrelevanten Fragen an. Darüber hinaus organisiert und koordiniert sie die vom Ausländerbeirat angebotenen Kurse für muttersprachlichen Unterricht sowie Informations- und Kulturveranstaltungen. Die Geschäftsstelle ist somit auch eine zentrale Informations-, Kontakt-, Koordinierungs- und Vermittlungsstelle für das multikulturelle Zusammenleben in Gießen. Sie steht als erste Kontaktstelle des Ausländerbeirates allen interessierten Gruppen und Einzelpersonen offen, die sich mit Fragen, Problemen, Kritik oder Anregungen an diesen wenden wollen.