In der Universitätsstadt Gießen haben Sie vielfältige Möglichkeiten, Ihre Abfälle getrennt zu sammeln und entsorgen zu lassen. Bedenken Sie, dass jeder Abfall, der extra entsorgt werden kann, zu günstigeren Entsorgungsgebühren führt. Zum Beispiel kostet Bauschutt, der in der Restmülltonne entsorgt wird, 20-mal mehr wie bei getrennter Entsorgung.

Neben der Entsorgung der klassischen Abfälle Restmüll, Bioabfall, Altpapier, Altglas, Gelber Sack, Sperrmüll, Astwerk, Elektro(nik)-Schrott, Schadstoffe gibt es insbesondere beim Abfallwirtschaftszentrum oder auch beim Möbel Recycling Zentrum weitere Abgabemöglichkeiten.

 Geldfuchs