ZiBB Gießen - Der kleine Ort für die große Vielfalt

 Drucken Benutzerhilfe

 

Das Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung Gießen (ZiBB) ist eine internationale Begegnungsstätte.
Es wurde im Dezember 1996 in einer ehemaligen Kaserne (Pendleton Barracks, Grünberger Straße), die zu einem sozialen Wohnprojekt (GSW – Gesellschaft für soziales Wohnen) umgebaut wurde, eröffnet.
Seitdem dient das ZiBB mit seinem Räumen als soziokulturelles Zentrum, in dem durch kulturelle Veranstaltungen, Informationsabende, Workshops, Seminare und andere Aktivitäten der interkulturelle Austausch und die Verständigung zwischen den in Gießen lebenden In- und Ausländer/-innen gefördert wird.
Getragen wird das ZiBB vom Verein für interkulturelle Bildung und Begegnung Gießen e. V.

Kontakt:

Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung (ZiBB) e.V.
Hannah-Arendt-Straße 6 - 10
35394 Gießen
Telefon:
0641 58779979

Fax:
0641 491751

E-Mail:

Internet:




 



Außenansicht des ZiBB