Unter dem Motto "Weniger ist mehr"  haben die Gießener Bürger ab dem 01.01.2005 die Möglichkeit, ihre Abfallgebühren zu reduzieren.

Wenn Sie bereit sind, auf die Hälfte Ihres Restmüllvolumens zu verzichten, können Sie mindestens 15 Prozent Ihrer Gebühren sparen. Die sonstigen Leistungen bleiben alle erhalten.

Informationen zu diesem Thema sind in Deutsch, Englisch, Türkisch und Russisch beim Stadtbüro oder im Stadtreinigungsamt erhältlich. Sie können Sie sich auch herunterladen (siehe unten).

Wir beraten Sie aber auch gerne am Telefon.

Beachten Sie bitte, dass nur Grundstückseigentümer berechtigt sind, Veränderungen in der Abfallentsorgung vorzunehmen. 

 Geldfuchs