Bei Schimmelpilzbefall an Wänden oder Einrichtungsgegenständen finden sich häufig Pilzsporen in der Luft, die zusammen mit den auf beschimmelten Flächen lebenden Milben eine allergene Wirkung besitzen.
Personen, die auf derartige Allergene empfindlich reagieren oder deren körpereigenes Abwehrsystem (Immunsystem) geschwächt ist, können so u. U. Atembeschwerden bekommen. Aus diesen Gründen sollte Schimmelpilzbefall in Wohnräumen unbedingt beseitigt werden.

Dazu erhalten Sie bei uns Informationen über Ursachen, Bekämpfung und Vorsorge.

Weitere Informationen finden Sie auch hier:

 

  Umweltbundesamt: Gesundheit und Umwelthygiene