Leben

Seiteninhalt
Hereinspaziert
Hereinspaziert

Zum ersten Termin am Donnerstag lädt die Museumsgesellschaft Gießen in Kooperation mit dem Oberhessischen Museum ins Alte Schloss ein. Gemeinsam mit einem Gast aus Kunst, Kultur, Wissenschaft und Politik widmen sich die Besucher*innen einem ausgewählten Objekt aus der Sammlung des Museums. Die Auswahl trifft der jeweilige Gast. Ob es sich dabei um ein Gemälde, eine Skulptur oder einen historischen Gegenstand handelt, erfährt das Publikum am Abend. Im offenen Dialog wird das Objekt erkundet und zum Sprechen gebracht.

Für die Auftaktveranstaltung konnte Dr. Kai Krieger gewonnen werden. Der Gießener Künstler und Kurator ist Gründer und Mitglied des vielfach ausgezeichneten Street Art-Kollektivs 3Steps, dessen Werke an prominenten Orten das Gießener Stadtbild prägen. Seit 2012 veranstaltet das Kollektiv das internationale Kulturfestival River Tales, das zu einem wichtigen Bestandteil des regionalen Kulturlebens geworden ist.

Der zwanglose und unterhaltsame Abend soll bei Getränken und interessanten Gesprächen ausklingen. Beginn ist um 19:00 Uhr im Alten Schloss. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Donnerstag, 21. März 2019
19:00 Uhr, Altes Schloss, Oberhessisches Museum

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.