Lokale Agenda 21 - Logo

Die Lokale Agenda 21-Gruppe "Urbane Gewässer und Gärten" lädt am Sonntag, den 25.03.2018, um 10.30 Uhr zu einer Führung zur Teichanlage „Sellnberg“ ein.

Im Jahr 2014 wurde mit dem Bau der Teichanlage begonnen, als Nebengewässer der Wieseck stellt die zweigeteilte Anlage eine Aufwertung des Naturraumes dar, in dem sie für Fische und Amphibien ein geeignetes Brut- und Laichhabitat bietet und von Wassergeflügel sowie Fledermäusen als Nahrungshabitat ebenso angenommen wird.

Die Gewässerflächen sind unmittelbar durch Schaffung eines Seitenarmes an die Strömung der Wieseck gekoppelt, womit eine ungehinderte Wanderung von aquatischen Lebewesen gewährleistet ist. In unmittelbarer Nähe zum FFH – und Vogelschutzgebiet gelegen, wurde eine Aufwertung des Areals nicht nur in ökologischer Weise sondern auch in landschaftsgestalterischer Sicht vollzogen.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben sollten, freuen wir uns über Ihre Teilnahme. Die Veranstaltung wird kostenfrei angeboten und dürfte auch für Kinder und Jugendliche interessant sein. Treffpunkt ist der Parkplatz in der Eduard David Straße. Die nächste Bushaltestelle befindet sich in der Grabenstraße (Linie 5).

Bei weiteren Fragen können sich Interessenten beim Gartenamt (Tel.: 0641/ 3061783) der Stadt Gießen erkundigen.