Stand bei der Messe Fein und Lecker
© Veranstalter 

Tattooconvention, MotoTechnica und zwei neue Messen - Premieren und beliebte Veranstaltungen finden 2018 in den Hessenhallen Gießen statt

Fast 100 abwechslungsreiche Veranstaltungen und insgesamt über 245.000 Besucher – die Bilanz der Messe Giessen des zurückliegenden Jahres ist mehr als positiv. Diese Entwicklung setzt sich fort: Für das Jahr 2018 stehen zahlreiche neue, vielfältige Events auf dem Programm – zwei davon bereits jetzt im Januar.

Am 20. und 21.01. feiert die MotoTechnica, ein internationaler Oldtimer & Youngtimer Teilemarkt samt Zubehör, ihre Premiere in Gießen. Hier schlägt das Herz von Bastlern und Schraubern höher: integrierter Werkzeugmarkt, Reifen, Technik, Modellautos, Raritäten, Traktoren, Motorräder sowie Literatur werden angeboten. Darüber hinaus gibt es verschiedene Vorführungen sowie eine Oldtimer-Ausstellung und -verkauf.

Spannend wird es am 3. und 4. März, wenn die Hessischen Dartmeisterschaften im E-Dart und Steeldart ausgetragen werden.

Gleich zwei neue Messen stehen im September auf dem Programm: Von 7. bis 9. September kommen alle Reiter, große und kleine Pferdefreunde, Wiedereinsteiger und Neulinge im Bereich Pferdesport, Züchter sowie Halter voll auf ihre Kosten, wenn die Reitsportmesse Rhein-Main ihre Pforten öffnet. Dann verwandelt sich die Messe Giessen in eine Erlebniswelt rund ums Pferd - mit großem Aktionsprogramm, einem umfangreichen Ausstellungs- und Beratungsangebot, Rassevorstellungen, Hufdorf und vielem mehr. Von A wie Abschwitzdecke bis Z wie Zügel reicht das Angebot.

Die Genusserlebnismesse „Fein & Lecker“ kann man erstmalig am 23. September in der Messe Giessen besuchen. Manufakturen, Genusshändler und -Dienstleister präsentieren exklusive Produkte wie Aufstriche, Feinkost, Kräuter und Gewürze, Weine und Liköre, Kaffee, Käse und vieles mehr. Dabei ist für jeden etwas dabei; für Fleischesser, Vegetarierer oder Veganer, für Liebhaber von Süßem, Herzhaftem oder Süffigem.

„Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein“ heißt es am 12. Dezember, wenn Comedian Torsten Sträter im Zuge seiner Tour zum ersten Mal die Hessenhallen besucht.

Fachleute auf der BAUExpo in Gießen

Neben den neuen Events finden 2018 auch wieder zahlreiche bekannte und beliebte Höhepunkte statt. Am 28. und 29. Januar veranstaltet die Messe Giessen die elfte Auflage der Messe für Beruf und Karriere "Chance", von 15. bis 18. Februar die 24. BAUExpo, Hessens größte Baumesse.

Die Gartenmesse „Garten-Frühling-Lebensart“ steigt von 9. bis 11. März, die Gießener Neuwagenmesse GINA am 17. und 18.3.. Tierisch geht es bei der Reptilienbörse (8.4., 2.9. und 16.12.) und der Vogelbörse (22.4. und 16.9.) zu. Die gute Sache steht am 29. April beim Charity Flohmarkt „Gießener Tage“ im Mittelpunkt.

Zu gleich zwei Auftritten – am 16. und 17. Mai – kommt Puppenspieler und Comedian Sascha Grammel in die Hessenhallen.

Von 3. bis 5. Juli gastiert der Zirkus Charles Knie auf dem Gelände der Messe Giessen, von 8. bis 11. November der Circus Probst.

Stand bei der Messe Garten-Frühling-Lebensart

© Evergreen, Kassel

„Wir freuen uns, den Besuchern auch in diesem Jahr ein so abwechslungsreiches, bunt gefächertes Programm anbieten und damit das Kultur- und Freizeitangebot der Stadt Gießen bereichern zu können“, so Thomas Luh, Prokurist der Messe Giessen GmbH. Mit ihren Aktivitäten tragen die Hessenhallen Gießen ganz erheblich zur Attraktivität der Region bei und festigen Gießen als Oberzentrum.

Den aktuellen Veranstaltungskalender findet man unter www.messe-giessen.de.

 

15.01.2018 
Quelle: Messe Giessen GmbH