Bunte Palette

 Drucken Benutzerhilfe

 
In der "Bunten Palette" haben sich Künstlerinnen und Künstler aus der Region Gießen zusammengeschlossen. Die Vereinigung besteht seit über 25 Jahren. Wie schon der Name zeigt, präsentieren sich die Arbeiten in einer Vielfalt an Technik und Stil. Naturalismus und Realismus sind genauso vertreten wie abstrakte Farbkompositionen und Bildcollagen. Aquarelle stehen neben Pastellen, Ölbildern und Zeichnungen.

Ziel der Künstlergemeinschaft ist die Auseinandersetzung mit der Kunst, der Erfahrungsaustausch, das gemeinsame Malen in Natur und Atelier und schließlich das Vorstellen der entstandenen Bilder vor einer breiten Öffentlichkeit. Auf Reglementierung und Jury wird bewusst verzichtet. Musisch veranlagte Menschen sind Individualisten und müssen in der Gestaltung ihrer Arbeiten frei sein dürfen.

Die "Bunte Palette" führt regelmäßig Gemeinschaftsausstellungen in der Kunsthalle Gießen, im Dormitorium des Klosters Arnsburg und im Künstlerhof Arnold in Allendorf/Lumda durch. Außerdem finden Einzelausstellungen der Mitglieder statt. Die Jahresausstellung in der Kunsthalle Gießen zeigt die neuesten Arbeiten.