Stadttheater: Präsentation der Vorschau 2009

Das Stadttheater stellt die neue Spielzeit 2017/18 vor

THEATER TRIFFT STADT lautet das Motto der neuen Theaterspielzeit, und das Stadttheater nimmt es wörtlich: Am kommenden Samstag macht das Stadttheater in der Stadt Theater. Alle Theaterfans und Neugierigen haben ab 10.30 Uhr die Chance, den mobilen Zug der Theaterschaffenden rund um das Haus der Karten und kreuz und quer durch die Innenstadt ein Stück des Weges zu begleiten.

Von 10.30 bis zirka 13.00 Uhr zieht die Theater-Kolonne durch die Innenstadt und passiert unter anderem dabei den Neuenweg, Seltersweg, den Kugelbrunnen, den Kirchenplatz, den Marktplatz und natürlich auch das neue Haus der Karten im ehemaligen Dürerhaus. Immer wieder während des Zugs gibt es Walk Acts der Künstler und der Jugendclubs, die kunstvolle Appetithäppchen bieten.

Natürlich besteht auch jederzeit die Möglichkeit, mit den Theaterschaffenden ins Gespräch zu kommen und sich über die kommende Spielzeit zu informieren. Mitarbeiter des Hauses und Ensemblemitglieder stehen zu Fragen rund um das Theater oder die neuen Produktionen gerne Rede und Antwort. Eine ideale Gelegenheit, die nächste Spielzeit unter die Lupe zu nehmen und dabei herauszufinden, zu welchen Gelegenheiten man selbst das Theater treffen möchte.

 

24. Juni 2017 | 10.30 – ca. 13.00 Uhr | Gießener Innenstadt (rund um den Seltersweg)

 

22.06.2017 
Quelle: Stadttheater Gießen