Verleihung der Silbernen Ehrenplakette der Stadt Gießen

Der Magistrat der Universitätsstadt Gießen hat das langjährige ehrenamtliche Engagement von Frau Heide Schweitzer und Herrn Peter Sommer für die in Deutschland einmalige Mietermitbestimmung mit der Verleihung der Silbernen Ehrenplakette der Universitätsstadt Gießen gewürdigt. Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz händigte sie am Dienstag zusammen mit den Verleihungsurkunden im Rahmen einer Feierstunde aus. "Seit über 20 Jahren setzen sie sich kompetent, konsequent und nachdrücklich für die Interessen der Mieterinnen und Mieter in den verschiedensten Gremien der Wohnbau Gießen GmbH ein und wirken dort und in der Nordstadt als Multiplikatoren, Motivatoren und Brückenbauer zwischen Bewohnern, Wohnbau und Politik. Heide Schweitzer und Peter Sommer – ein Dreamteam des ehrenamtlichen Engagements", so die OB.

Bild: Peter Sommer (2. v. links) und Heide Schweitzer (3. v. links) erhalten die Silberne Ehrenplakette von OB Grabe-Bolz (links). Rechts Stadtverordnetenvorsteher Egon Fritz und Reinhard Thies von der Wohnbau.